menu

"The Walking Dead"-Star Jeffrey Dean Morgan nennt sein Auto Lucille

Bitte lächeln! Negan ist die Paraderolle für Jeffrey Dean Morgan.
Bitte lächeln! Negan ist die Paraderolle für Jeffrey Dean Morgan.

Wie viel Negan steckt in "The Walking Dead"-Star Jeffrey Dean Morgan? Genug, um seinen Ford Mustang nach der Lieblingswaffe des TV-Schurken zu benennen!

Auf Twitter teilte der Schauspieler Fotos seiner einjährigen Tochter George Virginia Morgan, die ausgiebig auf den Ledersitzen seines heiß geliebten Sportwagens herumturnt. Beiläufig enthüllt Jeffrey Dean Morgan: Der Mustang trägt denselben Namen wie das Markenzeichen seines Seriencharakters Negan, der mit Stacheldraht umwickelte Baseballschläger Lucille.

Lucille gehört eigentlich George

"Die Göre darf meine Schönheit sogar schmutzig machen", schreibt Jeffrey Dean Morgan in seinem Tweet. "Sie ist heute in den Mustang gestiegen, sie war glücklich da drinnen, ist überall herumgesprungen. Sie hat Knöpfe gedrückt, gelenkt, Autogeräusche gemacht und geschrien: 'Papa! Fahren!', während ich Lucille gewaschen hab." George sei ganz "Papas Mädchen", fügt der TV-Star stolz hinzu. "Ich gehöre ihr. Das Auto wahrscheinlich ebenfalls."

Warten auf Staffel 10B

Jeffrey Dean Morgans Charakter Negan und dessen Lieblingswaffe Lucille sind seit ihrem Debüt in Staffel 6 nicht mehr aus "The Walking Dead" wegzudenken. In der aktuellen Staffel 10 sorgte der einstige Antagonist mit seiner Kabbelei mit Whisperer Beta für eine der lustigsten Episoden der bisherigen Season.

Bis es Neues von Negan zu sehen gibt, dauert es allerdings etwas: Die Zombieserie ist in der Midseason-Pause. Ab dem 24. Februar lässt sich dann die zweite Hälfte von Staffel 10 auf Sky abrufen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben