"The Walking Dead"-Star nimmt von Andrew Lincoln Abschied

Lange werden wir Rick Grimes und Daryl Dixon in "The Walking Dead" nicht mehr Seite an Seite kämpfen sehen ...
Lange werden wir Rick Grimes und Daryl Dixon in "The Walking Dead" nicht mehr Seite an Seite kämpfen sehen ... (©Jackson Lee Davis/AMC 2017)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Staffel 9 von "The Walking Dead" dürfte nicht nur für die Fans hart werden. Daryl-Darsteller Norman Reedus teilte auf Instagram seine Sicht der Dinge zum Ausstieg von Serienkollege Andrew Lincoln.

"The Walking Dead" ohne Andrew Lincoln – kann das funktionieren? Während Fans auf die Antwort zu dieser Frage noch bis Staffel 9 warten müssen, machte Norman Reedus seine Gefühle auf Instagram öffentlich.

Der "The Walking Dead"-Abschied fällt schwer

Der "The Walking Dead"-Star teilte ein Foto der beiden in ihren Rollen als Rick Grimes und Daryl Dixon, nachdem Letzterer aus der Gefangenschaft der Saviors zum Hilltop zurückgekehrt ist. Das Bild kommentierte Norman Reedus lediglich mit einem Herzen. Fans, die sich an diese Szene erinnern, wissen, wie emotional sie abgelaufen ist und dürften kein Problem damit haben, sie auf den bevorstehenden Abschied der beiden zu übertragen.

Noch ein dramatischer Tod in der Familie Grimes?

Unterdessen ist noch unklar, wie Andrew Lincoln aus "The Walking Dead" aussteigen wird. Ein dramatischer Tod seiner Figur, die seit der ersten Folge fester Bestandteil der AMC-Serie ist, scheint nicht ausgeschlossen.

Überhaupt könnte Staffel 9 von "The Walking Dead" ziemlich interessant werden. Nicht nur, dass mit dem Tod von Rick Grimes zu rechnen ist, auch ein frühzeitiger Abgang von Meggie ist im Bereich des Möglichen. Lauren Cohan wurde bisher nur für die erste Hälfte der kommenden Staffel bestätigt und hat abseits von "The Walking Dead" inzwischen noch eine neue Serie in Arbeit.

Norman Reedus könnte Andrew Lincoln ersetzen

Immerhin einen Hoffnungsschimmer gibt es: Norman Reedus befindet sich derzeit in Verhandlungen mit US-Sender AMC über eine nicht unerhebliche Erhöhung seiner Gage, da er offenbar die Lücke, die Andrew Lincoln hinterlassen dürfte, schließen soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben