News

"The Walking Dead": Uni Freiburg bietet Zombie-Seminar an

Da hat Negan Grund zur Freude: An der Uni Freiburg darf er im neuen "The Walking Dead"-Seminar Studierende schocken.
Da hat Negan Grund zur Freude: An der Uni Freiburg darf er im neuen "The Walking Dead"-Seminar Studierende schocken. (©Gene Page/AMC 2017)

Ernsthaft studieren und sich dabei seiner Lieblingsserie hingeben? Für Fans von "The Walking Dead" ist das an der Uni Freiburg schon bald möglich. Im kommenden Wintersemester wird dort erstmals ein Seminar angeboten, das sich exklusiv mit der erfolgreichen Zombie-Serie beschäftigt.

Dozent Dr. Harald Hillgärtner folgt mit seiner Themenwahl einer aktuell offenbar immer beliebter werdenden Tendenz, erfolgreiche Serien als Unterrichtsstoff an die Hochschule zu holen. So wurde etwa an der Uni Hamburg gerade ein Blockseminar zum Thema "Game of Thrones" angeboten.

"The Walking Dead"-Seminar: Untote erobern die Uni Freiburg

Mit seinem Seminar zum Thema "The Walking Dead" verbindet Dr. Harald Hillgärtner Berufliches mit privatem Interesse, denn der Dozent ist selbst bekennender Horror-Fan. Ein gewisses Faible für die Untoten sollten Interessierte durchaus ebenfalls mitbringen, denn im Seminar wird es schockierend zugehen.

"In den ersten vier bis fünf Wochen sehen wir uns am Anfang des Seminars mehr oder weniger ausführlich Schlüsselepisoden der Serie an, die wichtig für das Verständnis sind. Im Anschluss diskutieren wir darüber", erklärt Hillgärtner sein Konzept im Gespräch mit Fudder. "Wenn ich die [Gewaltszenen] nicht zeigen und die Leute nicht schockieren würde, dann verpasst man etwas an dieser Serie. Gerade das Schockierende macht die ganz besondere Qualität des Horrors aus."

Review-Hinweis
Passend zum Start von Staffel 8 von "The Walking Dead" findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.

Wer starke Nerven hat, darf mitmachen

In erster Linie richtet sich das Seminar an Studierende der Medienkulturwissenschaften, doch grundsätzlich dürfen alle, deren Nerven stark genug sind, mitmachen. "In Frankfurt habe ich schon einmal ein Seminar zu den Untoten angeboten – das war im Wintersemester und abends", so Hillgärtner. "Von ein paar Studierenden habe ich damals gehört, dass sie es zwar gerne besucht hätten, es ihnen aber zu gruselig war, danach im Dunkeln nach Hause zu laufen. Und einige wurden während des Semesters auch von den Monstern gefressen."

TV-Start
Auch wer nicht an dem "The Walking Dead"-Seminar teilnehmen kann oder möchte, kommt schon bald wieder in den Genuss der Serie. Ab dem 23. Oktober kehren die Untoten mit Staffel 8 ins TV zurück.

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben