menu

"The Walking Dead": Verluste im Finale von Staffel 10 angeteasert

The Walking Dead Carol Daryl
Nach dem Kampf ist vor dem Kampf: Den "The Walking Dead"-Charakteren ist keine Ruhepause vergönnt. Bild: © Chuck Zlotnick/AMC 2020

Bis "The Walking Dead"-Fans das Finale von Staffel 10 endlich zu sehen bekommen, wird es wohl noch eine Weile dauern. Schließlich wurde die Ausstrahlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Das hält die Macher der Zombieserie jedoch nicht davon ab, die Ungeduld der Fans mit kleinen, fiesen Teasern weiter zu schüren.

Achtung, Spoiler!
Der folgende Artikel enthält Details zur Handlung von "The Walking Dead"-Staffel 10. Du liest auf eigene Gefahr weiter!

Erst kürzlich pries Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan die kommende Folge als "gewaltig" an und versprach, es werde "einiges passieren". Nun legt Johnny O'Dell, der Mann hinter dem offiziellen "The Walking Dead"-Account auf Twitter, nach. Ein Fan will von ihm wissen: "Wie viele Tode wird es im Finale geben?" O'Dells antwortet mit einem GIF von Dwayne Johnson und wenigen niederschmetternden Worten: "So viele Leute".

Negan vs. Beta?

Im Grunde bestätigt O'Dell mit seinen Worten nur, was die Fans angesichts des ersten Trailers zum Staffelfinale bereits geahnt haben. Schließlich befindet sich Beta noch immer auf seinem Rachefeldzug für den Tod von Whisperer-Anführerin Alpha. In Episode 15 ließ Beta deshalb eine Horde Beißer auf die Bewohner von Alexandria los. "So lange sich niemand um ihn kümmert, wird es schwer, nach vorne zu blicken", hielt Jeffrey Dean Morgan bereits fest. Vielleicht sogar sein Charakter Negan höchstpersönlich?

Sendehinweis
Aktuell ist nicht bekannt, wann das "The Walking Dead"-Finale von Staffel 10 ausgestrahlt wird. Es wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben