News

"The Walking Dead"-Vorschau: Bringt Episode 13 die letzte Schlacht?

Nachdem sich in Folge 12 der aktuellen "The Walking Dead"-Staffel die Lage merklich zugespitzt hat (für beide Seiten), scheint der Ausbruch der letzten großen Schlacht in Episode 13 unmittelbar bevorzustehen. Das verspricht zumindest die Vorschau zur kommenden Folge von Staffel 8.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Episode 12 und 13 der aktuellen Staffel von "The Walking Dead". Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

"The Walking Dead" lässt die Feinde Stellung beziehen

"Wenn wir siegen, bedeutet das nur, dass wir den Morgen noch erleben. Vielleicht noch einen Tag mehr. Danach gibt es keine Garantien", stellt eine sichtlich niedergeschlagene Carol im Teaser zu Episode 13 fest. Und tatsächlich könnte die Lage in dem neuen Clip wohl kaum angespannter sein. Während sich die Bewohner von Hilltop auf die Schlacht gegen die Saviors vorbereiten (und die Gefangenen Gräber(!) schaufeln lassen), rückt der Feind unaufhaltsam näher.

Review-Hinweis
Passend zur neuesten "The Walking Dead"-Staffel, findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.

Staffel 8 arbeitet auf spektakuläres Finale hin

Auch Maggie scheint in der kommenden Folge von Staffel 8 zu allem bereit zu sein, doch dass die (letzte?) große Schlacht gegen die Saviors ihre Opfer fordern wird, ist bereits abzusehen. Apropos sehen: Von Negan ist zumindest in diesem Teaser zu Episode 13 nirgendwo etwas zu sehen. Ob wir wohl erfahren werden, was Jadis sich Nettes für den Oberschurken ausgedacht hat?

Sendehinweis
Die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 8 läuft jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox und steht im Anschluss via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben