News

"The Walking Dead"-Vorschau: In Episode 5 geht Rick über Leichen

War das etwa schon der große "The Walking Dead"-Abgang?! Diese Frage aus Folge 4 wird in der kommenden Woche direkt beantwortet, wie der Trailer zu Episode 5 zeigt. Allerdings müssen die Zuschauer wohl auf der Hut sein, denn in der nächsten Folge von Staffel 9 scheint es gar nicht so einfach zu sein, zwischen Realität und Halluzination zu unterscheiden.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Episode 5 der neunten "The Walking Dead"-Staffel. Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

In Episode 5 regieren die Halluzinationen

Gnadenlos preisen die Macher von "The Walking Dead" direkt zu Beginn des Trailers Episode 5 als die letzte Folge von Rick Grimes an. Und dass das tatsächlich so sein wird, lassen die folgenden Bilder nicht nur erahnen. In der kommenden Woche hängt Ricks Leben gerade noch so am seidenen Faden – und das bringt einige unschöne Halluzinationen mit sich.

So stapft die von Andrew Lincoln verkörperte Figur gleich mehrmals durch ein riesiges Leichenfeld. Jesus, Anne, Carol ... – alle bekannten Figuren liegen dicht an dicht, so weit das Auge reicht. Doch selbst, wenn Rick allein auf weiter Flur ist, wird die Sache kaum besser. Oder eindeutiger.

"The Walking Dead" holt Shane Walsh zurück – irgendwie zumindest

Denn Rick sieht sich nicht nur selbst wie zu Beginn von Staffel 1 im Krankenhausbett liegen. Auch das längst angeteaserte Wiedersehen mit Shane Walsh wird im Trailer angedeutet. Im Clip reitet Rick von der Seite auf den Streifenwagen zu, in dem er kurz darauf mit Shane sitzt und Mittagspause hält. Nur um wenig später bereits erneut um sein Leben zu kämpfen.

Sendehinweis
Die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 9 läuft jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox und steht im Anschluss via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben