menu

"The Walking Dead: World Beyond"-Ende als Anfang der Grimes-Filme?

Seit Staffel 9 fehlt von Rick Grimes im "The Walking Dead"-Universum jede Spur ...
Seit Staffel 9 fehlt von Rick Grimes im "The Walking Dead"-Universum jede Spur ... Bild: © Jackson Lee Davis/AMC 2018

Wir bewegen uns mit großen Schritten auf die "The Walking Dead"-Filme über Rick Grimes zu. Offenbar ist die Spin-off-Serie "World Beyond" die direkte Vorbereitung auf die Spielfilme, wie eine Darstellerin der TV-Show nun verrät.

Die Story der Serie geht nach dem Ende nahtlos in die Rick-Grimes-Filme über, verrät "World Beyond"-Darstellerin Annet Mahendru im Gespräch mit Comicbook: "Wir sind der Wegweiser zu den Filmen, wir werden dort ankommen".

Sehen wir am Serienende vielleicht sogar Rick?

Weiter erklärt sie: "All die Fragen, die die Fans seit gut einem Jahrzehnt haben, richtig? Unsere Serie liefert die Antworten darauf. Wir bewegen uns direkt auf das Civil Republic Military (CRM) zu. Ich meine, da ist der Helikopter. Wir kommen dem sehr nahe."

Zugegeben: Welche Antworten die Serie auf welche Fragen liefern wird, verrät Mahendru nicht. Aber alleine die Tatsache, dass die Filme direkt an das Serienfinale von "World Beyond" anknüpfen werden, ist schon mal ein ausreichender Hinweis.

Staffel 1 endet mit großem Knall

Gut zu wissen: Die jüngst ausgestrahlte Episode der Spin-off-Serie wurde vom ehemaligen "The Walking Dead"-Darsteller Michael Cudlitz verantwortet, der in der Mutterserie als Abraham zu sehen war. Für "World Beyond" führte er Regie. Diesbezüglich teasert Annet Mahendru an: "Wenn ihr diese Episode mochtet, werdet ihr auch die nächste mögen. Und das Finale wird die Explosion von allem sein."

Das Staffelfinale wird voraussichtlich am 6. Dezember 2020 in den USA laufen. Das bedeutet, dass es hierzulande bereits am 4. Dezember auf Amazon Prime Video zu sehen sein wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead: World Beyond

close
Bitte Suchbegriff eingeben