"The Walking Dead"-Zuwachs: Daryl ist auf den Hund gekommen

Daryl bekommt offenbar vierbeinigen Zuwachs.
Daryl bekommt offenbar vierbeinigen Zuwachs. (©Jackson Lee Davis/AMC 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Am Montagabend bekommen wir die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 9 zu sehen. Auch wenn es ungewohnt sein wird, nicht mehr Rick zu sehen, so hat Buddy Daryl offenbar schon Ersatz für den schmerzlichen Verlust gefunden: einen Hund!

Wer sich bisher gefragt hat, wo in der Zombieapokalypse die typischen Haustiere wie Hund und Katze hin sind, könnte in Episode 6 von Staffel 9 nun zumindest eine kleine Auflösung erhalten.

Daryl ist ein Hundemensch

Zwar bekommen wir keine Zombiehunde oder -katzen zu sehen, dafür aber einen quicklebendigen Vierbeiner, der offenbar in Daryl ein neues Herrchen gefunden hat. Gemeinsam streifen die beiden durch die Lande und wer genau hingesehen hat, hat bereits in der Vorschau auf die kommenden drei Episoden bis zur Pause der neunten "The Walking Dead"-Staffel den Hund entdeckt. Kurz nach Minute 1 rennt der Vierbeiner als Vorhut auf die Kamera zu.

Review-Hinweis
Passend zur neuesten "The Walking Dead"-Staffel findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.

Woher kommt der erste "The Walking Dead"-Hund?

Wesentlich mehr ist über den ersten "The Walking Dead"-Hund aber nicht bekannt. Woher er kommt oder wie er heißt, geschweige denn, wie und wo Daryl ihn gefunden hat, ist unklar. Allerdings könnte die Auflösung bereits in der nächsten Episode auf uns zukommen.

Sendehinweis
Die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 9 läuft jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox und steht im Anschluss via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben