menu

"The Wandering Earth" ist ein Kinohit – aber kaum einer kennt den Film

Hast Du schon von "The Wandering Earth" gehört? Nein? Das könnte sich schon bald ändern. Denn während viele damit rechnen, Hollywood-Knüller wie "Avengers: Endgame" unter den großen Abräumern 2019 zu sehen, schickt sich die chinesische Produktion gerade an, zum Überraschungshit des Jahres zu werden.

Alleine in der ersten Woche hat der Sci-Fi-Blockbuster laut DigitalSpy umgerechnet über 309 Millionen Euro eingespielt – und noch ist längst kein Ende in Sicht.

"The Wandering Earth" schreibt Kinogeschichte

"The Wandering Earth" ist dabei gleich in zweierlei Hinsicht ein bemerkenswerter Kinofilm: Zum einen hat das Action-Abenteuer den Rekord für die kommerziell erfolgreichste erste Woche in der Geschichte des chinesischen Kinomarktes gebrochen. Zum anderen ist es DigitalSpy zufolge der erste Sci-Fi-Blockbuster aus China überhaupt.

Nach neun Tagen im chinesischen Kino hat es "The Wandering Earth" inzwischen auf umgerechnet weit über 372 Millionen Euro geschafft. Laut Forbes ist er damit der weltweit bisher erfolgreichste Film des Jahres. Die Kollegen  gehen sogar so weit, ein Triumvirat aus "Avengers: Endgame", "The Wandering Earth" und "Captain Marvel" für die Spitze der Kinocharts 2019 zu prophezeien.

Darum geht's im Sci-Fi-Blockbuster aus China

Die Handlung von "The Wandering Earth" basiert auf einer Kurzgeschichte des bekannten chinesischen Sci-Fi-Autors Liu Cixin ("Die drei Sonnen"). In der aufwendigen Verfilmung übernimmt mit Wu Jing ("Wolf Warrior 2") einer der aktuell gefragtesten Action-Superstars Chinas die Hauptrolle.

Seine Fähigkeiten werden auch dringend benötigt, denn im Film steht die Sonne kurz davor, zu einem roten Riesen anzuschwellen. Um das Ende der Menschheit abzuwenden, beschließt die vereinte Erdregierung, ein Projekt zur "Neupositionierung" des Planeten in die Wege zu leiten. Doch dabei läuft leider überhaupt nichts nach Plan ...

Release
Ob und wann es "The Wandering Earth" auch hierzulande in die Kinos schaffen wird, ist derzeit nicht bekannt.

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Science-Fiction

close
Bitte Suchbegriff eingeben