menu

"The Witcher"-Staffel 2: Neue Fotos zeigen Yennefer – als Gefangene?

The Witcher Yennefer Staffel 2
Yennefer sieht auf den ersten Bildern aus Staffel 2 ziemlich mitgenommen aus. Bild: © Jay Maidment/Netflix 2020

Nach Geralt und Ciri bekommen "The Witcher"-Fans nun auch erste Fotos von Yennefer von Vengerberg aus Staffel 2 der Netflix-Serie zu sehen. Den beiden neu veröffentlichten Bildern nach zu urteilen, steckt die von Anya Chalotra gespielte Zauberin allerdings ziemlich in der Klemme ...

Die Serienmacher teasern über den offiziellen "The Witcher"-Kanal auf Twitter die Rückkehr von Yennefer an, deren Schicksal nach der Schlacht am Sodden Berg am Ende von Staffel 1 offenblieb. "Sie nutzte ihre volle Macht und das Schlachtfeld brannte, dann verschwand sie, doch Yennefer wird zurückkehren", lautet die Übersetzung des kurzen Gedichts im Tweet.

Yennefer sind die Hände gebunden

Die First-Look-Fotos, die die "The Witcher"-Macher dazu teilen, zeigen eine schwer mitgenommene, blutverschmierte Yen, die zu allem Überfluss offenbar angekettet wurde. Fällt die Magierin nach der Schlacht am Sodden Berg etwa in die Hände der feindlichen Armee von Nilfgaard? Oder sind die Bilder lediglich eine falsche Fährte?

Ciri trainiert und Geralt rüstet sich für den Kampf

Aktuell legt Netflix nahezu täglich mit neuem Material zu "The Witcher" nach. Vor den Bildern von Yen gewährte der Streamingdienst den Fans bereits einen Vorab-Blick auf die neue Rüstung von Geralt von Riva (Henry Cavill). Anschließend bekam "das Löwenjunge von Cintra" seinen großen Auftritt: Allem Anschein nach ist Ciri (Freya Allan) beim Kampftraining auf Kaer Morhen zu sehen.

Sendehinweis
Einen offiziellen Starttermin gibt es zwar noch nicht, Staffel 2 von "The Witcher" wird jedoch voraussichtlich im Sommer 2021 auf Netflix abrufbar sein.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Witcher (Serie)

close
Bitte Suchbegriff eingeben