News

"This Is Us": Staffel 2 mit überraschendem Gastauftritt

Erfahren wir in Staffel 2 endlich, wie Jack Pearson gestorben ist?
Erfahren wir in Staffel 2 endlich, wie Jack Pearson gestorben ist? (©picture alliance/AP Photo 2017)

In den USA avancierte "This Is Us" in kürzester Zeit zur beliebtesten Serie des Jahres. Während wir uns in Deutschland derzeit Staffel 1 im Fernsehen ansehen können, plant man in Übersee bereits fleißig Staffel 2 – und konnte dafür eine Hollywoodlegende gewinnen.

Achtung, Spoiler! Der Artikel enthält Informationen, die auf das Ende von Staffel 1 Bezug nehmen. Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

Mit Spannung wird darauf gewartet, dass es endlich mit Staffel 2 von "This Is Us" weitergeht. Die Serie hat die Herzen der TV-Zuschauer im Sturm erobert. Am vergangenen Mittwoch gab es nun während der Presse-Tour der Television Critics Association (TCA) neue Informationen zur beliebten Geschichte über die drei ungleichen Geschwister.

Sylvester Stallone spielt sich selbst in Staffel 2

So wurde ein überraschender Gastauftritt schon jetzt verkündet: Niemand Geringeres als Sylvester Stallone wird sich die Ehre geben und in Staffel 2 zu sehen sein. Und wir wissen sogar auch schon in welcher Rolle: Er wird sich selbst spielen. Zum Ende der ersten "This Is Us"-Staffel hat Kevin Pearson (Justin Hartley) einen Anruf von Hollywoodregisseur Ron Howard erhalten, inklusive einem Rollenangebot für dessen nächsten Film. Sylvester Stallone soll ebenfalls als er selbst in dem Film mitspielen und für Kevin Pearson eine Art Mentorenrolle einnehmen.

"This Is Us" kommt dem Geheimnis um Jacks Tod näher

Unklar ist hingegen noch immer, wie Kevins Vater Jack (Milo Ventimiglia) ums Leben kam. Darüber wurde in der ersten "This Is Us"-Staffel ein großes Geheimnis gemacht. Nicht einmal im Staffelfinale wurde den Fans eine Antwort gegeben. Das dürfte sich aber nun mit Staffel 2 ändern: "Wenn ich alles verrate, schaltet niemand mehr ein", erklärte Produzent Dan Fogelman den Reportern während der TCA laut Digital Spy.

"Aber wenn das die Frage ist, die alle beschäftigt: Im Laufe der zweiten Staffel gibt es die Antwort und noch mehr. Gleich die erste Episode hat ein riesiges Puzzleteil zu bieten, das das Internet durchdrehen lassen dürfte", ergänzte Fogelman. Mehr wollte er aber nicht verraten, ohne zu spoilern.

In den USA kehrt "This Is Us" mit Staffel 2 am 26. September zurück auf die Bildschirme. In Deutschland dürften die Folgen hingegen erst im Frühsommer 2018 zu sehen sein – so wie aktuell Staffel 1 auf ProSieben.

Neueste Artikel zum Thema 'This Is Us: Das ist Leben'

close
Bitte Suchbegriff eingeben