News

"Thor 3" ist nur der Anfang: Ruffalo kündigt "Hulk"-Trilogie an

Der Hulk wird in den kommenden Marvel-Filmen eine größere Rolle einnehmen, als bislang gedacht.
Der Hulk wird in den kommenden Marvel-Filmen eine größere Rolle einnehmen, als bislang gedacht. (©Disney 2017)

Angesichts dieser Nachricht dürfte selbst der unglaubliche Hulk ausnahmsweise einmal nicht wütend sein: Mit "Thor 3" beginnt für den wortkargen Riesen ein Handlungsbogen, der sich über ganze drei Filme erstrecken soll. Wie umfassend Marvels Pläne für den grünen Koloss sind, enthüllte nun Hulk-Darsteller Mark Ruffalo.

So verriet der Schauspieler, dass er und Marvel-Boss Kevin Feige an einer dreiteiligen Story arbeiten, die mit "Thor 3: Tag der Entscheidung" beginnen und in "Avengers: Infinity War" sowie "Avengers 4" fortgeführt werden soll. Solo wird der Hulk hingegen vorerst nicht zuschlagen, denn die Rechte an den Einzelabenteuern des einstigen "Avengers"-Kriegers liegen noch immer bei Universal Pictures.

"Hulk"-Abenteuer als Story in der Story

"Also im Grunde nahm mich Kevin [Feige] vor dem hier ['Thor 3'] beiseite und sagte: 'Falls wir einen Standalone-Hulk-Film machen würden, wie wäre der?' Und ich erwiderte: 'Ich denke, er sollte so, so, so sowie so und so sein und so enden'", berichtete Mark Ruffalo im Interview mit CinemaBlend von seinem Gespräch mit dem Produzenten. "Daraufhin er: 'Ich liebe das. Warum machen wir das nicht in den nächsten drei Filmen, beginnend mit 'Thor 3' und dann gehen wir zu 'Avengers 3' und '4' über.' Ich meinte: 'Das klingt großartig!' Und so stehen wir am Beginn dieses Handlungsbogens."

Der erste Schritt zum "neuen" Hulk

Einen Teil der Entwicklung, die Hulk in seiner persönlichen Nebenhandlung bevorsteht, enthüllten bereits die Trailer zu "Thor: Tag der Entscheidung". Der sonst eher grummelnde Hüne spricht in ungewohnt vollständigen Sätzen. "Der sprechende Hulk ist der Start der Trennung dieser beiden Individuen, der Identitäten in dieser gespaltenen Persönlichkeit und wohin das führen wird", so Ruffalo. "Das war wirklich interessant für mich."

Kinostart
Den Auftakt der neuen "Hulk"-Geschichte macht "Thor 3", den die deutschen Fans ab dem 31. Oktober in den Kinos sehen können.

Neueste Artikel zum Thema 'Thor: Tag der Entscheidung'

close
Bitte Suchbegriff eingeben