News

Tod für Negan im "TWD"-Staffelfinale? So reagiert Jeffrey Dean Morgan

Geht es Negan im "TWD"-Finale von Staffel 8 an den Kragen?
Geht es Negan im "TWD"-Finale von Staffel 8 an den Kragen? (©Gene Page/AMC 2018)
Zugegeben, Negan ist alles andere als ein Sonnenschein. Da ist es kaum verwunderlich, dass der eine oder andere "The Walking Dead"-Fan den Anführer der Saviors im Finale von Staffel 8 nur zu gerne den Serientod sterben sehen würde. Darsteller Jeffrey Dean Morgan hat da allerdings eine eindeutige Message an alle Negan-Hater.
Im Gespräch mit IGN wurde Jeffrey Dean Morgan gefragt, was er von den Forderungen zahlreicher Fans hält, die seinem Bösewicht Negan im kommenden Staffelfinale einen grausamen Tod wünschen. Und die Reaktion des "The Walking Dead"-Stars fiel wirklich ganz und gar im Negan-Stil aus.

In echter Schurkenmanier

"Yeah, wo ist die Kamera? Das rote Licht?", erkundigte sich Jeffrey Dean Morgan zunächst. Dann blickte der Negan-Darsteller direkt in die Linse, zeigte ein verschmitztes Grinsen und streckte der Kamera beide Mittelfinger entgegen. Von einem Ableben seines Fieslings hält der Schauspieler offenbar nicht allzu viel.

Finale von Staffel 8 macht dem Krieg ein Ende

Allerdings bestätigte "TWD"-Produzent Scott Gimple schon im Gespräch mit Entertainment Weekly, dass das Staffelfinale zumindest in irgendeiner Form einen Abschluss für den All-Out-War bringen werde. "Der Krieg wird absolut bis zum Ende von Staffel 8 gelöst", erklärte Gimple. Zudem leite das Finale den Beginn der "nächsten Story" ein – vielleicht auch samt neuem Antagonisten? Wir sind gespannt.

Sendehinweis
Die neueste "The Walking Dead"-Episode von Staffel 8 läuft jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox und steht im Anschluss via Sky Ticket zum Abruf bereit.
Review-Hinweis
Passend zur neuesten "The Walking Dead"-Staffel findest Du bei uns detaillierte Recaps zu den einzelnen Episoden.
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben