menu

Todsicher: Matthias Schweighöfer für "Army of the Dead" gecastet

Cheers! Matthias Schweighöfer hat Grund zum Feiern, begibt sich für "Army of the Dead" unter Zombies.
Cheers! Matthias Schweighöfer hat Grund zum Feiern, begibt sich für "Army of the Dead" unter Zombies.

Da laus mich doch der Zombie! Der vollständige Cast von Zack Snyders "Army of the Dead" ist enthüllt. Ein Name sticht sofort ins Auge: Matthias Schweighöfer! Der deutsche Schauspieler wird an der Seite von Hollywoodstar Dave Bautista zu sehen sein.

In dieser Woche haben in New Mexico die Dreharbeiten zum Horror-Thriller "Army of the Dead" begonnen – und es gibt Neuigkeiten vom Set: The Hollywood Reporter will die vollständige Besetzung des Zombie-Films kennen. Neben Namen wie Dave Bautista ("Guardians of the Galaxy"), Omari Hardwick ("Power"), Chris D'Elia ("Undateable") und Hiroyuki Sanada ("Westworld") findet sich überraschend auch Matthias Schweighöfer auf der Liste.

Der Schauspieler hat bislang vor allem in deutschen Produktionen wie "100 Dinge" und "What a Man" mitgewirkt. Welche Rolle er im kommenden Netflix-Film einnimmt, ist bislang nicht bekannt.

Schweighöfer selbst bestätigte die Neuigkeit via Instagram. Er sei "in 'ner Hauptrolle dabei".

Darum geht's in "Army of the Dead"

Die Handlung von "Army of the Dead" setzt direkt nach dem Ausbruch einer Zombie-Epidemie in Las Vegas an. Inmitten des Chaos macht sich eine Gruppe Söldner zu einem ultimativen Raubzug in die Quarantänezone auf.

Horror-Comeback von Zack Snyder

Regisseur Zack Snyder, der auch am Drehbuch mitarbeitete, kehrt mit dem schrägen Heist-Film zu seinen Wurzeln im Horror-Genre zurück: 2004 gelang ihm der Durchbruch mit dem Remake von "Dawn of the Dead". In den Folgejahren konzentrierte sich Snyder auf Comicverfilmungen, darunter "300", "Watchmen – Die Wächter" und der Superman-Film "Man of Steel".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben