menu

"Tolkien": Erster Trailer zum Biopic über den "Herr der Ringe"-Autor

Über 60 Jahre ist es inzwischen her, dass J. R. R. Tolkiens "Herr der Ringe"-Trilogie erschienen ist. Und das Fantasyepos ist so beliebt wie eh und je. Grund genug, in "Tolkien" dem Erschaffer von Mittelerde und seiner Bewohner ein Denkmal zu setzen. Der erste Trailer zieht Parallelen zwischen dem Leben des Autors und seinem Werk.

In dem Clip ist Nicholas Hoult ("X-Men: Apocalypse") als Titelfigur zu sehen, die sich ähnlich wie die Gefährten rund um Frodo auf eine Reise begibt. Doch statt in Mordor findet sich Tolkien auf dem Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges wieder.

Parallelen von Tolkiens Leben mit dem der Gefährten

Laut der offiziellen Inhaltsangabe sollen in der Tolkien-Filmbiografie "die prägenden Jahre des verwaisten Autors" erforscht werden. Dazu gehört auch seine Zeit in der Schule als er "Freundschaft, Liebe und künstlerische Inspiration unter einer Gruppe von Ausgestoßenen wie sich selbst findet". Als der Erste Weltkrieg ausbricht, droht diese Gemeinschaft jedoch auseinanderzubrechen. "Alle diese Erfahrungen würden Tolkien dazu inspirieren, die berühmten Mittelerde-Romane zu schreiben".

Optische Ähnlichkeit mit "Herr der Ringe"-Filmen

Der Look des Trailers erinnert stark an Peter Jacksons "Herr der Ringe" Verfilmungen. Nicht nur die Schrift des Titels scheint an die Filmtrilogie angelehnt zu sein. Besonders die Szenen auf dem Schlachtfeld – real oder nur in Tolkiens Einbildung – sehen teilweise so aus, als wären sie direkt aus dem Blockbuster übernommen worden. Neben Hoult gehört auch Lily Collins ("Chroniken der Unterwelt – City of Bones") zum Cast, die Tolkiens Jugendliebe und spätere Ehefrau Edith Bratt spielen wird.

"Tolkien" ist nicht die einzige Produktion mit Bezug auf das Fantasyepos, auf die wir uns freuen dürfen. So ist eine offenbar milliardenschwere "Herr der Ringe"-Serie durch die Amazon Studios in Planung, die in Schottland gefilmt werden soll.

Kinostart
Während unklar ist, wann wir mit der Serie rechnen können, gibt es für "Tolkien" immerhin ein US-Startdatum. Bereits ab dem 10. Mai können "Herr der Ringe"-Fans in den Kinos mehr über den Fantasy-Autoren erfahren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Tolkien

close
Bitte Suchbegriff eingeben