News

Tom-Clancy-Filme: Sehen wir Michael B. Jordan bald als John Clark?

Sehen wir Michael B. Jordan bald als schlagkräftigen CIA-Agenten?
Sehen wir Michael B. Jordan bald als schlagkräftigen CIA-Agenten? (©Disney 2017)

Lange Zeit war es ruhig um die geplante Verfilmung der Tom-Clancy-Bücher rund um John Clark. Nun scheint aber überraschend ein Hauptdarsteller gefunden worden zu sein: Michael B. Jordan soll in die Rolle des Romanhelden schlüpfen.

Das letzte Mal, als wir über die geplante "Ranbow Six"-Verfilmung von Paramount berichtet haben, war noch Ryan Reynolds im Gespräch für die Hauptrolle. Nun sieht es aber ganz so aus, als habe man sich auf einen vollkommen anderen Darsteller geeinigt. "Black Panther"-Bösewicht Michael B. Jordan soll den Romanhelden John Clark spielen.

Michael B. Jordan wird zu John Clark

Das zumindest berichtet Variety ganz exklusiv. Geplant sollen zwei Filme sein, die allerdings nicht auf den Games, sondern auf den Büchern von Tom Clancy beruhen: "Rainbow Six" und "Without Remorse". Letzterer wird allem Anschein nach den Anfang machen und als eine Art Origin-Story für John Clark dienen.

Obwohl das Engagement von Michael B. Jordan als ziemlich sicher gilt, ist es überraschend, dass sich Paramount bisher weder für einen Drehbuchautor noch für einen Regisseur entschieden hat. Hier gilt es nun zeitnah, passende Kandidaten zu finden.

Geschichten von Tom Clancy faszinieren nach wie vor

Seinen ersten literarischen Auftritt hatte John Clark übrigens in den "Jack Ryan"-Büchern von Tom Clancy. Damals wirkte er allerdings nur wie ein Zuarbeiter für Jack Ryan. In "Without Remorse" soll die Geschichte erzählt werden, wie der spätere Held zur CIA gekommen ist.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben