menu

Tom Hanks glänzt im "A Beautiful Day in the Neighborhood"-Trailer

Den Guten kann in Hollywood niemand so gut verkörpern wie Tom Hanks. Sein neuer Film "A Beautiful Day in the Neighborhood" ist der beste Beweis dafür. In der Filmbiografie spielt der zweifache Oscarpreisträger eine echte US-Ikone – und der Trailer macht klar, dass Hanks die Idealbesetzung für die Hauptrolle ist.

Tom Hanks verkörpert den gutmütigen Fernsehmoderator Fred Rogers, der in den USA durch sein langlebiges Kinderfernsehprogramm "Mister Rogers' Neighborhood" Kultstatus erreicht hat. In dem Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, steht Rogers' Freundschaft zu dem skeptischen Journalisten Lloyd Vogel (Matthew Rhys) im Mittelpunkt.

Skeptiker trifft auf Gutmensch

Vogel wurde damit beauftragt, im Rahmen einer Artikelserie zum Thema Helden, einen Text über Rogers zu verfassen. Der Journalist zweifelt jedoch zunächst an der perfekten Fassade des immer gut gelaunten Medienstars. Doch schon bald wird der Skeptiker eines Besseren belehrt und bekommt von Rogers Werte wie "Mitgefühl, Güte und Anstand" vermittelt, wie es von Sony heißt. "Ich denke, das Beste, was wir tun können, ist die Menschen wissen zu lassen, dass jeder von ihnen wertvoll ist", so Hanks im Trailer.

Filmbiografie nach Dokumentation über Fred Rogers

Benannt wurde die Filmbiografie nach der ikonischen Eingangsmelodie von "Mister Rogers' Neighborhood", die Hanks in den ersten Minuten des Trailers performt. Das Programm wurde von 1968 bis 2001 ausgestrahlt und war ein fester Bestandteil der Jugend vieler Amerikaner. Erst 2018 ist mit "Won't You Be My Neighbor?" eine Dokumentation über Fred Rogers erschienen, die die Leistungen des Entertainers würdigt.

Kinostart
"A Beautiful Day in the Neighborhood" startet am 6. Februar 2020 in den Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Filmbiografie

close
Bitte Suchbegriff eingeben