menu

Tom Hardy rockt den ersten "Capone"-Trailer – fast wortlos!

Endlich gibt's den ersten Trailer zu "Capone", die Filmbiografie mit Tom Hardy als Amerikas wohl berühmtesten Verbrecher: Al Capone. Und Infos darüber, wann wir den gesamten Film zu sehen bekommen, gibt's auch gleich dazu.

Trailer samt Film-Release verkündete Regisseur Josh Trank ("Chronicle – Wozu bist du fähig?") gerade via Twitter. Demnach wird "Capone" am 12. Mai erscheinen – allerdings nicht wie geplant im Kino.

Streaming statt Kino

Stattdessen wird der Film seinen Weg über die Streamingdienste zu den Zuschauern finden und als Video-on-Demand zum Leihen zur Verfügung stehen. Ob das Datum auch für Deutschland gilt, ist unklar. Josh Trank fügt via Twitter noch hinzu, dass er hofft, den Film später in diesem Jahr trotzdem noch auf der großen Leinwand zeigen zu können.

Al Capone im Ruhestand

Bis zum ersten "Capone"-Trailer war es ein langer Weg, denn seit Tom Hardy 2016 für das Biopic zugesagt hat, war es unter einem ganz anderen Namen bekannt: "Fonzo".

In "Capone" geht es um die letzten Jahre des berühmt-berüchtigten Gangsters, der Ende der 1920er- und Anfang der 1930er-Jahre unter anderem für illegales Glücksspiel, Schutzgelderpressung und Geldwäsche bekannt war. Der Film setzt nach der zehn Jahre andauernden Haft von Al Capone ein, als er sich auf sein Grundstück in Florida zurückgezogen hat und ein Leben abseits des Trubels führt.

Alles nur gespielt?

Interessant am Trailer: Tom Hardy sagt kaum etwas, nur zum Ende hin spricht er ein paar Worte. Im Fokus der Geschichte steht offenbar die angebliche Demenz-Erkrankung des Verbrechers, unter der er in Folge einer Syphilis-Ansteckung litt. Allerdings holt ihn immer wieder seine kriminelle Vergangenheit ein. Ein Ermittler namens Crawford (Jack Lowden) stellt die Demenz jedoch infrage und vermutet, dass Al Capone die Krankheit nur vortäuscht, um einer weiteren Anklage zu entkommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Filmbiografie

close
Bitte Suchbegriff eingeben