menu

Trailer zu "LeMans 66: Gegen jede Chance": Christian Bale gibt Vollgas

20th Century Fox hat den ersten Trailer zu "LeMans 66: Gegen jede Chance" veröffentlicht. Warum Kinogänger den Autorennfilm auf dem Zettel haben sollten? Ganz einfach: Die Hauptrollen spielen Christian Bale und Matt Damon, Regie führt "Logan"-Macher James Mangold, und die Story beruht auf einer wahren Geschichte.

Im englischen Original trägt "LeMans 66: Gegen jede Chance" den Titel "Ford v. Ferrari" – und der Name ist Programm.

In dem biografischen Drama geht es um US-Sportwagenhersteller Carroll Shelby (Matt Damon) und Rennfahrer Ken Miles (Christian Bale). Das Duo wird von der Ford Motor Company engagiert, um in 90 Tagen einen Sportwagen zu bauen, der 1966 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans den ikonischen Wagen von Enzo Ferrari schlagen soll. Ein Ding der Unmöglichkeit, befürchtet Miles im ersten Trailer.

Ein Film über Freundschaft und Familie

Neben den beiden Oscar-Preisträgern in den Hauptrollen sind Caitriona Balfe ("Outlander"), Jon Bernthal ("Marvel's The Punisher"), Josh Lucas ("A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn"), Tracy Letts ("Lady Bird") und Noah Jupe ("A Quiet Place") in "LeMans 66: Gegen jede Chance" zu sehen. Mit diesem Cast hat Regisseur James Mangold einen Film geschaffen, der für ihn nicht nur ein weiterer Rennfilm ist.

"Ich denke, es geht um mehr als nur tolle Autos und Geschwindigkeit", erklärt Mangold in einem offiziellen Statement. "Es ist ein Film über die Familie, das Überleben, und dass man lernen muss, seinen Freunden mit dem Leben zu vertrauen, um jemals über sich hinauszuwachsen."

Kinostart
Am 14. November 2019 fällt der Startschuss für das Duell "Ford v. Ferrari". Dann läuft "LeMans 66: Gegen jede Chance" in den deutschen Kinos an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben