News

Trailer zu "Mindhunter": David Fincher zeigt neue Serie

"Mindhunter": Spannende Serie von Altmeister David Fincher.
"Mindhunter": Spannende Serie von Altmeister David Fincher. (©Youtube / Netflix US & Canada 2017)

Mit "Mindhunter" bringt Kultregisseur David Fincher eine neue Psycho-Thriller-Serie ins Fernsehen, die uns die Denkweise von Serienmördern näherbringen soll. Bereits die gefeierte Polit-Thriller-Show "House of Cards" hatte Fincher 2013 zu einem weltweiten Erfolg gemacht.

In dem neuen Projekt begleiten die Zuschauer die Arbeit von FBI-Agenten, die durch Interviews mit inhaftierten Serientätern ungelöste Fälle aufklären wollen. Mit "Mindhunter" wird David Fincher ("S7eben") erneut eine prestigeträchtige Serie mit dem Streaminganbieter Netflix realisieren, nachdem er bereits den Start von "House of Cards" mit dem zweifachen Oscarpreisträger Kevin Spacey in der Hauptrolle verantwortete.

Charlize Theron produziert "Mindhunter"

"Mindhunter" spielt im Jahr 1979, in dem Profiling noch ein recht neues Feld der Kriminologie war. Die Hauptrollen spielen Jonathan Groff ("Glee"), Holt McCallany ("Sully"), Anna Torv ("Fringe") und Cotter Smith ("The Americans"). Als weitere Produzentin neben Fincher, der für drei Folgen von "Mindhunter" auch auf dem Regiestuhl Platz nimmt, wird die Oscargewinnerin Charlize Theron ("Monster") aufgeführt. Als Grundlage für die Serie dient die gleichnamige Buchvorlage der Autoren John Douglas und Mark Olshaker, die auf Basis der Erfahrungen von Douglas als FBI-Profiler entstand.

Spannender Psycho-Thriller in der Pre-DNA-Ära

Der Trailer zeigt vor allem eine dramatische Atmosphäre im Stile von "True Detective" und macht neugierig auf das 70er-Jahre-Setting: Krimi-Fans dürfen sich auf schaurige Storys in einer Zeit vor DNA-Analysen und "CSI"-Ermittlungen im High-Tech-Style freuen. Serienstart von "Mindhunter" ist im Oktober auf Netflix.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben