News

Trailer zur "The Purge"-Serie zeigt schmutzigste Seite der Menschheit

"The Purge" gehört längst zu den erfolgreichsten Franchise des aktuellen Horror-Genres. Bald startet die Säuberungsnacht nun auch im Serienformat auf den Bildschirmen durch – und der erste Trailer zeigt schon jetzt eindrucksvoll, auf was wir uns gefasst machen müssen.

"Was ist amerikanischer als die Purge?", heißt es zu Beginn des ersten Trailers zur "The Purge"-Serie. Gleichzeitig wird die Säuberungsnacht als ultimativer Ausdruck der persönlichen Freiheit dargestellt. Dass das aber tödliche Folgen für viele der ach so freien Bürger hat, durften wir bereits im ersten Teaser bewundern. Im ersten offiziellen Trailer legen die Macher jetzt noch einen Gang zu ...

"The Purge"-Serie soll Handlung mehr Tiefe geben

Ganze 10 Episoden soll Staffel 1 der "The Purge"-Serie umfassen und uns damit nicht nur einen ausführlicheren Einblick in die Geschehnisse der Säuberungsnacht bescheren, sondern auch in die übrige Zeit des Jahres. Schon Anfang Mai erklärte Franchise-Schöpfer James DeMonaco im Gespräch mit Entertainment Weekly, die Handlung der Serie werde sich aus "70, 65 Prozent Purge-Nacht und 30 Prozent Flashbacks" zusammensetzen.

Ziel ist es, die einzelnen Figuren und das "normale" Leben in diesem Amerika der Zukunft umfassender darzustellen, als es in den einzelnen Filmen der "The Purge"-Reihe bisher möglich war. Die hatten sich immerhin konsequent nur auf die Zeit der eigentlichen Säuberungsnacht konzentriert. In der Serie sollen nun auch die übrigen 364 Tage des Jahres stärker mit einfließen.

Sendehinweis
In den USA soll Staffel 1 von "The Purge" ab dem 4. September auf Sender USA Network die Bildschirme erobern. Ob und wann es die Serie auch nach Deutschland schafft, ist bisher noch offen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben