News

"Transformers 5" enthüllt Schicksal von Shia LaBeoufs Charakter

An der Seite von Megan Fox legte Shia LaBeouf den Grundstein für das "Transformers"-Universum.
An der Seite von Megan Fox legte Shia LaBeouf den Grundstein für das "Transformers"-Universum. (©CC: Wikimedia/Kanonkas 2017)

Was wurde eigentlich aus Sam Witwicky? Der von Shia LaBeouf gespielte Jungspund war drei Filme lang die Hauptfigur der "Transformers"-Reihe. Erst in "Transformers 4" trat mit Mark Wahlberg dann ein neuer Held auf den Plan. "Transformers 5" enthüllt nun offenbar, was aus dem ehemaligen Hauptcharakter wurde.

Vorsicht, Spoiler: Wenn Du "Transformers 5: The Last Knight" noch nicht gesehen hast, liest Du auf eigene Gefahr weiter.

Im Anschluss an die erste "Transformers"-Trilogie wurde der gesamte menschliche Cast einmal ausgetauscht. Das bedeutete auch für Shia LaBeouf und seinen Charakter Sam Witwicky das Ausscheiden aus Michael Bays Robotersaga. Trotzdem ist der jugendliche Nerd auch zwei Filme später noch ein Fanliebling und nicht wenige wünschen sich, dass er wieder zurückkehrt. Die Chancen dafür stehen aber wohl schlecht.

Keine Chance auf Wiederkehr für Shia LaBeouf

In "Transformers 5: The Last Knight" wird nämlich enthüllt, wo Witwicky abgeblieben ist. Das berichtet das Filmportal Collider. In einer Szene enthüllt Sir Edmund Burton (Anthony Hopkins) der Oxford-Professorin Vivian Wembley, dass sie die letzte lebende Nachfahrin des Zauberers Merlin (Stanley Tucci) ist. Der begründete einst die Witwicky-Familie, was Burton anhand eines Stammbaums und Fotos von Familienmitgliedern zeigt. Auf dem letzten Foto ist Sam Witwicky zu sehen. Wenn Vivian Wembley allerdings die letzte lebende Witwicky-Erbin ist, kann das nur eines bedeuten: Sam Witwicky ist tot.

"Transformers 5" verabschiedet Sam Witwicky

Die genauen Umstände seines Ablebens werden nicht weiter ausgeführt, sodass der Abgesang auf den Helden der ersten drei "Transformers"-Filme einigermaßen glanzlos verläuft. Dass Shia LaBeouf jemals zu dem Franchise zurückkehren würde, war zwar ohnehin nicht sehr wahrscheinlich. Jetzt schließt aber auch die Geschichte der Filme einen erneuten Auftritt von Sam Witwicky aus.

"Transformers 5: The Last Knight" läuft seit dem 22. Juni 2017 im Kino.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben