News

"Transformers"-Spin-off: "Bumblebee" spielt in den 1980er-Jahren

Bumblebee wird es in seinem ersten eigenen Spin-off wohl in die guten alten 1980er-Jahre verschlagen.
Bumblebee wird es in seinem ersten eigenen Spin-off wohl in die guten alten 1980er-Jahre verschlagen. (©Facebook/Transformers.DE 2017)

Langsam werden die Informationen zum "Transformers"-Spin-off "Bumblebee" konkreter. Und das wird wohl deutliche Unterschiede zu den bisherigen Filmen aufweisen. Erste Details zur Handlung geben jetzt einen kleinen Eindruck dessen, was die Zuschauer erwartet.

Dass "Bumblebee" ein Prequel werden soll, wissen wir bereits. Wie weit der Film seine Zuschauer in die Vergangenheit tragen wird, wurde jetzt bekannt.

Schlägt "Transformers"-Spin-off ruhigere Töne an?

"Bumblebee", das erste Spin-off der erfolgreichen "Transformers"-Filmreihe soll in den 1980er-Jahren angesiedelt sein. Das Prequel wird die Vorgeschichte des beliebten Autobots näher beleuchten und dabei einen deutlich gemäßigteren Ton anschlagen, als die bisherigen Filme. Das berichtet Transformer World 2005 unter Berufung auf einen Artikel des Empire Magazines.

"Der 'Bumblebee'-Film wird weniger Roboter beinhalten und den Hauptfokus auf Bumblebee legen. Der Ton des Films ist auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet", schreibt das Portal. Da die bisherigen Filme der Reihe – einschließlich des bald die Kinos stürmenden "Transformers 5: The Last Knight" – laut der Quelle eher auf Jungen im Teenager-Alter zugeschnitten sind, dürfte sich die Zielgruppe also im deutlich jüngeren Bereich bewegen.

Wird Hailee Steinfeld zur Heldin im Robo-Spin-off?

Für die weibliche Hauptrolle in "Bumblebee" ist nach wie vor Hailee Steinfeld ("True Grit") im Gespräch. Geht es nach den Studiobossen von Paramount, wird sie ein jungenhaftes Mädchen spielen, das sich nach der Schule als Mechanikerin etwas dazu verdient. Sehr passend, immerhin dreht sich die Geschichte des ersten "Transformers"-Films im Kern um einen Jungen und sein Auto. Dass das Prequel diesen Ansatz aufgreift und auf eine weibliche Hauptfigur überträgt, scheint also nicht besonders weit hergeholt.

Ob der Plan aufgeht, werden Fans der "Transformers"-Reihe voraussichtlich im nächsten Jahr begutachten können. Läuft alles gut, wird "Bumblebee" am 26. Juli 2018 in die heimischen Kinos kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben