News

"Tron": Disney plant Reboot mit Jared Leto

Wenn es nach Disney geht, könnte die "Tron"-Reihe mit Jared Leto weitergehen.
Wenn es nach Disney geht, könnte die "Tron"-Reihe mit Jared Leto weitergehen. (©Facebook/Tron 2017)

Wer enttäuscht darüber war, dass ein dritter "Tron"-Teil 2015 endgültig gestrichen wurde, hat nun Grund zur Freude: Disney plant offenbar eine Wiederbelebung des Sci-Fi-Spektakels – und Oscarpreisträger Jard Leto soll daran beteiligt sein.

Mit "Tron" kam 1982 ein futuristisches Science-Fiction-Spektakel in die Kinos, das inzwischen Kultstatus genießt. 2010 gab es eine Fortsetzung, in der Jeff Bridges erneut in die Rolle von Kevin Flynn bzw. Clu schlüpfte.

"Tron"-Reboot: Disney plant Neustart

Wie The Hollywood Reporter aus Insiderkreisen erfahren haben will, plane man derzeit im Hause Disney, die Thematik erneut aufzugreifen. Allerdings soll es nicht der lang erwartete dritte Teil der Reihe werden. Stattdessen möchte man scheinbar ganz von vorn beginnen. Von einem Reboot sei die Rede. Und mehr noch: Das Branchenportal berichtet weiter, dass Disney mit Jared Leto in der Hauptrolle plane. Es soll sogar schon erste Gespräche zwischen beiden Parteien gegeben haben.

Jared Leto mit zentraler Rolle?

Als Produzent ist Justin Springer bereits an Bord, der schon das "Tron"-Sequel von 2010 co-produziert hat. Weitere Personalfragen – ob zum Beispiel Joseph Kosinski erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird – sind noch ungeklärt. Obwohl das "Tron"-Reboot offenbar kein offizieller dritter Teil der Reihe sein wird, soll das angefangene Drehbuch für den für 2015 geplanten Teil die Basis bilden. Jared Leto könnte laut Hollywood Reporter eine Rolle namens Ares übernehmen, die im dritten Teil ein zentraler Charakter gewesen wäre. Über einen möglichen Kinostart gibt es jedoch noch keinerlei Informationen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben