News

Trotz Fan-Petition: "Sense8" wird nicht zurückkehren!

Kein Wiedersehen mit den Sensates! Staffel 3 von "Sense8" wird nicht kommen – daran ändert auch eine Petition nichts.
Kein Wiedersehen mit den Sensates! Staffel 3 von "Sense8" wird nicht kommen – daran ändert auch eine Petition nichts. (©Murray Close / Netflix 2017)

Kurz nachdem "Sense8" mit Staffel 2 ins Fernsehen zurückkehrte, hofften Fans, dass bald auch eine dritte Staffel angekündigt werden würde. Doch Pustekuchen: Stattdessen wurde die Sci-Fi-Serie kurzerhand abgesetzt – woraufhin Fans eine Petition starteten.

Unter dem Titel "Bring Back Sense8" (dt. "Holt Sense8 zurück") äußern Fans ihren Unmut darüber, dass die Sci-Fi-Serie nach nur zwei Staffeln einfach abgesetzt wurde. Was liegt da näher, als eine Petition ins Leben zu rufen? Seit einer Woche ist diese nun schon auf change.org online und kann sich etwas über 6.000 Unterstützer/innen sicher sein.

Keine Chance auf eine "Sense8"-Rückkehr

Ganz spurlos geht diese Bewegung an Netflix natürlich nicht vorbei, weshalb sie sich nun zu der Petition geäußert haben – und zwar mit einer eigens dafür eingerichteten Tumblr-Seite. "An unsere 'Sense8'-Familie" leiten sie dort ihren Post ein. Weiter schreiben sie, dass sie sich der Existenz der Petition bewusst sind und auch die Nachrichten der Fans gelesen haben, die sie zahlreich erreichen.

Pläne für Staffel 3 begraben

"Der Grund, weshalb wir so lange gebraucht haben, um uns zurückzumelden, ist, dass wir hier bei Netflix lange und intensiv darüber nachgedacht haben, wie wir es umsetzen könnten. Aber leider können wir es nicht", erklärte der Streaming-Dienst und bezieht sich damit auf Staffel 3, die im Raum stand und somit leider ausgeschlossen ist.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben