News

"True Detective": Kommt tatsächlich bald Staffel 3?

Die Arbeit an einer dritten "True Detective"-Staffel hat offenbar begonnen. Kehrt Matthew McConaughey eventuell sogar zu der Serie zurück?
Die Arbeit an einer dritten "True Detective"-Staffel hat offenbar begonnen. Kehrt Matthew McConaughey eventuell sogar zu der Serie zurück? (©Facebook/TrueDetective 2016)

Nach einer legendären ersten Staffel und einer mäßig populären Fortsetzung verabschiedete sich "True Detective" 2015 aus dem Fernsehen – vorerst. Nun könnte Staffel 3 der Krimiserie in greifbare Nähe rücken.

Nic Pizzolatto, der Schöpfer von "True Detective", zieht eine dritte Staffel seiner Erfolgsserie offenbar ernsthaft in Betracht und arbeitet bereits am Drehbuch: Mindestens zwei neue Episoden soll er schon zu Papier gebracht haben. Das berichtet das Magazin Entertainment Weekly.

"True Detective": David Milch arbeitet an Staffel 3 mit

Außerdem hat sich der Autor Unterstützung ins Boot geholt: David Milch, der Kopf hinter Serien wie "Deadwood" und "NYPD Blue", wird an Staffel 3 von "True Detective" demnach mitwirken. Seine genaue Position ist allerdings noch unbekannt – und der offizielle Status der Serie auch weiterhin "inaktiv". Die Bewegung hinter den Kulissen lässt aber darauf hoffen, dass neue Folgen tatsächlich in Sicht sind.

Kehrt Matthew McConaughey als Detective Rust Cohle zurück?

Einer hätte daran mit Sicherheit seine Freude: Matthew McConaughey, der in der von Fans und Kritikern hochgelobten ersten "True Detective"-Staffel die Hauptrolle an der Seite von Woody Harrelson spielte. Noch im Dezember teilte der Schauspieler mit, dass er jederzeit wieder in die Haut des Mordermittlers Rust Cohle schlüpfen würde – sofern das Drehbuch gut ist. Wenn sich Pizzolatto und Milch ins Zeug legen, steht einer Fortführung der Erfolgsgeschichte "True Detective", die nach einer eher schwachen zweiten Staffel recht unbefriedigend in die Pause ging, vielleicht bald nichts mehr im Wege.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben