Twitter inspirierte Reynolds zum "Once Upon a Deadpool"-Plot [Update]

Ein Vögelchen hat es ihm gezwitschert.
Deadpool hört offenbar auf seine Twitter-Follower.
Deadpool hört offenbar auf seine Twitter-Follower. (©Twentieth Century Fox 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Diesen Dezember startet mit "Once Upon a Deadpool" Fox' PG-13-Version von "Deadpool 2" in den Kinos. Die Idee steht aber bereits seit 2017 im Raum, wie jetzt bekannt wurde. Noch skurriler: Das Konzept für die Neuauflage wurde Ryan Reynolds via Twitter vorgeschlagen.

Update vom 23. November, 12 Uhr: Mittlerweile hat sich Ryan Reynolds offenbar persönlich bei seinem Twitter-Fan Bramley gemeldet. Das Fazit: alles nur ein "großer, verrückter Zufall" – na, dann.

"Once Upon a Deadpool" wird im Grunde eine "brave", annähernd jugendfreie Variante von "Deadpool 2" sein, die von einer neu gedrehten Rahmenhandlung eingefasst wird. In dieser wiederum liest der weihnachtlich gestimmte Söldner mit der großen Klappe die Story des Sequels Fred Savage aus einem Märchenbuch vor, wie bereits der erste Trailer verriet.

Was viele Fans bislang nicht wussten: Genau diese Idee hatte der Twitter-User MVBramley schon im Dezember 2017 per Tweet an Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds herangetragen.

Ein Dankeschön wäre nett gewesen ...

Ryan Reynolds antwortete laut ScreenRant bisher nicht auf den Tweet seines Fans, doch wenige Monate später kündigte Fox "Once Upon a Deadpool" an, an dessen Entwicklung der Schauspieler maßgeblich mitgewirkt haben soll. Ein Zufall? Wohl kaum. Das weiß auch Bramley, der sich in einem zweiten Tweet zu Wort meldete.

Wirklich krumm scheint Bramley es dem Star nicht zu nehmen. Auf Nachfrage von io9 erklärte er, keine rechtlichen Schritte unternehmen zu wollen. Dennoch: Ein wenig Anerkennung hätte der kreative Anhänger sicherlich verdient – und sei es nur ein einfaches "Danke" von Ryan Reynolds. Via Twitter natürlich.

Kinostart
"Once Upon a Deadpool" startet am 12. Dezember in den US-Kinos. Ob und wann die Neuauflage auch bei uns in den Kinos anläuft, ist noch unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben