Überlebt Doctor Strange "Avengers: Infinity War" nicht?

Düstere Aussichten für Doctor Strange?
Düstere Aussichten für Doctor Strange? (©Disney 2017)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

In "Avengers: Infinity War" trifft Doctor Strange erstmals auf seine Heldenkollegen Iron Man und den Hulk und auch ein Wiedersehen mit Thor ist vorprogrammiert. Dass dieses Aufeinandertreffen jedoch nicht unbedingt ein Happy End für den höchsten Zauberer auf Erden beinhaltet, teaserte Schauspieler Benedict Cumberbatch nun unheilvoll in einem Interview an.

In "Avengers: Infinity War" und dem darauffolgenden Sequel "Avengers 4" ist keiner der Helden sicher, daran ließ Marvel-Studios-Boss Kevin Feige schon vor Monaten keinen Zweifel. Dennoch hätte wohl keiner der Fans Doctor Strange, den erst 2016 ins Marvel Cinematic Universe (MCU) eingeführten Sorcerer Supreme, für einen der möglichen Todeskandidaten gehalten. Ausgerechnet Darsteller Benedict Cumberbatch verriet nun jedoch, dass auch das Überleben des Magiers in der Schwebe ist.

Zaubert Marvel einen überraschenden Todesfall aus dem Hut?

Im Gespräch mit Radio Times erwiderte Benedict Cumberbatch auf die Frage, ob "Doctor Strange 2" geplant sei: "Ich weiß, der letzte Stand ist, dass ich es möglicherweise aus diesem Film ['Avengers: Infinity War'] nicht lebend herausschaffe." Allerdings wiegelte der Hollywoodstar den Schocker prompt wieder etwas ab: Sicher sei bislang nichts. "Ich bin zurückgekommen, in 'Thor 3: Tag der Entscheidung' und offensichtlich in diesem Film, also gibt es nichts dazu zu sagen, vertraglich oder anderweitig, ob er [Strange] noch einmal zurückkehrt."

Stars kennen die Pläne für MCU-Phase 4 nicht

Im Gespräch mit Entertainment Weekly hatte Cumberbatch zuvor betont, er wisse nicht, wie es mit dem MCU nach "Avengers 4" weitergehe. "Der Masterplan ist kontinuierlich im Umbruch", so der Doctor-Strange-Darsteller. "Deshalb wäre es für mich nicht in Ordnung, wenn ich spekuliere." Ob ein "Doctor Strange"-Sequel angedacht sei, könne er schlicht nicht sagen. Bislang sind einzig die Filme "Captain Marvel", "Guardians of the Galaxy Vol. 3" und "Spider-Man: Homecoming 2" für die vierte Phase des MCU bestätigt.

Kinostart
Bleibt zu hoffen, dass "Avengers: Infinity War" etwas Licht ins Dunkel bringen kann. Der Team-Blockbuster startet am 26. April 2018 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben