News

Unbeirrt: Rian Johnson würde an "Star Wars 8" nichts ändern!

Würde jemand die Zeit für Regisseur Rian Johnson zurückdrehen, er würde an "Star Wars: Die letzten Jedi" nichts ändern!
Würde jemand die Zeit für Regisseur Rian Johnson zurückdrehen, er würde an "Star Wars: Die letzten Jedi" nichts ändern! (©Lucasfilm Ltd. 2018)

Für "Star Wars: Die letzten Jedi" musste Regisseur Rian Johnson einiges an Kritik einstecken. Zu lustig, zu modern und zu viele sinnlose Handlungsstränge waren nur einige der angemerkten Punkte. Doch Johnson lassen die Worte kalt ... 

Das war allerdings nicht immer so. Kurz nach den ersten Screenings vor größerem Publikum hatte Rian Johnson große Zweifel. Er habe die ersten Reaktionen auf Twitter gelesen und war sich unsicher, da er nicht einschätzen konnte, ob es sich bei den negativen Stimmen um eine große oder doch eher kleinere Gruppe handeln würde.

"Star Wars: Die letzten Jedi" sorgte kurz für Zweifel

Im Gespräch mit The /Filmcast (via Slashfilm) erklärte er weiter, dass er nach einigen Wochen ein klareres Bild erhalten habe. "In den folgenden Wochen konnte ich alles besser in einen Kontext stellen und fühlte mich viel besser. Aber am Anfang dachte ich nur: 'Oh mein Gott, hassen alle ['Star Wars: Die letzten Jedi']? Habe ich es komplett versaut, lag ich total daneben?"

Alles nur halb so schlimm

Später habe Rian Johnson dann allerdings festgestellt, dass 95 Prozent der Stimmen durchaus positiv waren und die negativen Kritiken nur rund 5 Prozent ausmachten. "Es gibt nichts, das ich gelesen oder gesehen habe, weshalb ich denke 'Oh Gott, ich habe es vollkommen versaut. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich es ändern.' Ich glaube noch immer aufrichtig an all meine Entscheidungen, die ich getroffen habe", führte Rian Johnson weiter aus.

Neue Trilogie nicht in Gefahr

Auch habe die Kritik an "Star Wars: Die letzten Jedi" keine Auswirkung auf seien neue Star-Wars-Trilogie: "Ich wüsste nicht mal, in welcher Form dies geschehen sollte. Du hast einfach einen Weg, wie du Geschichten erzählst ... du tust es einfach."

Kinostart
Wer noch immer nicht "Star Wars: Die letzten Jedi" im Kino gesehen hat, sollte sich schleunigst Karten besorgen. Noch läuft Episode VIII in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben