menu

US-Kinocharts: "Spider-Man: A New Universe" schwingt sich auf Platz 1

Mit "Spider-Man: A New Universe" ist Sony scheinbar ein echter Kinohit ins Netz gegangen.
Mit "Spider-Man: A New Universe" ist Sony scheinbar ein echter Kinohit ins Netz gegangen.
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Es ist das Zeitalter der Comicverfilmungen und Animationsfilme. Dementsprechend ist es eigentlich kaum verwunderlich, dass "Spider-Man: A New Universe" in den USA auf Erfolgskurs ist. Der Comic-Animationsfilm hat an seinem Startwochenende direkt Platz 1 der amerikanischen Kinocharts erobert – und dabei sogar noch einen Rekord geknackt.

Satte 35,4 Millionen US-Dollar spielte "Spider-Man: A New Universe" allein in den US-Kinos am Startwochenende ein. Damit hält die Spidey-Adaption nun den neuen Rekord für den erfolgreichsten Start eines Animationsfilms im Dezember, wie Comingsoon berichtet. Und auch sonst könnte es für den "Spider-Man"-Film aktuell nicht besser laufen.

Spitzen-Bewertungen, Spitzen-Position in den Kinocharts

Auf dem Bewertungsportal Rotten Tomatoes wird der Film mit dem englischen Originaltitel "Spider-Man: Into the Spider-Verse" aktuell mit einem nahezu perfekten Kritiker-Voting von 97 Prozent bewertet. Und auch die normalen Zuschauer scheinen begeistert zu sein: Der Audience-Score des Animationsabenteuers liegt bei 95 Prozent.

Das schlägt sich auch auf die Positionierung in den US-Kinocharts nieder: "Spider-Man: A New Universe" schwang sich direkt auf Platz 1 der Rangliste. Auf Platz 2 landete an diesem Wochenende Clint Eastwoods Crime-Drama "The Mule", gefolgt von einem weiteren Animationsfilm: "Der Grinch".

"Mortal Engines" floppt

Richtig mies läuft es derweil für die von Peter Jackson produzierte Romanverfilmung "Mortal Engines: Krieg der Städte". Nachdem der Fantasy-Film vernichtende Kritiken und niederschmetternde 28 Prozent auf Rotten Tomatoes einfuhr, bleiben nun auch die Kinosäle leer. Gerade einmal 42 Millionen US-Dollar spielte "Mortal Engines" laut Box Office Mojo bislang ein – weltweit! Damit holte der Film bislang nicht einmal das Produktionsbudget von rund 100 Millionen Dollar wieder rein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben