News

"Venom": Michelle Williams soll Brock-Geliebte spielen

Zuletzt war Michelle Williams (links) im oscarprämierten Drama "Manchester by the Sea" zu sehen.
Zuletzt war Michelle Williams (links) im oscarprämierten Drama "Manchester by the Sea" zu sehen. (©Universal Pictures 2017)

Der Drehbeginn des "Venom"-Solofilms rückt näher und so sickern immer mehr Details zu Sonys geplantem Marvel-Ableger zu den ungeduldig wartenden Fans durch. Die jüngste frohe Botschaft: Tom Hardy bekommt oscarverdächtige Verstärkung. Michelle Williams könnte sich dem Cast des Antihelden-Blockbusters anschließen.

Langsam aber sicher nimmt der "Venom"-Cast Gestalt an. Nachdem Tom Hardy ("Mad Max: Fury Road") lange Zeit als einziger Darsteller gesetzt war, schloss sich zuletzt der Brite Riz Ahmed ("Rogue One: A Star Wars Story") dem Hollywoodstar an. Nun soll laut Variety ein weiterer Name auf der Casting-Liste aufgetaucht sein: Dem Magazin zufolge befindet sich Michelle Williams im Gespräch mit Sony.

Diesen Part soll Michelle Williams in "Venom" spielen

Eine unbekannte Quelle soll dem Blatt zudem mitgeteilt haben, dass Michelle Williams eine Bezirksstaatsanwältin spielen soll, die im Laufe des "Spider-Man"-Spin-offs möglicherweise zur Geliebten von Eddie Brock (Tom Hardy) alias Venom wird. Für ebendiese Rolle führten die Verantwortlichen von Sony Pictures sowie Regisseur Ruben Fleischer in den vergangenen Monaten zahlreiche Gespräche mit diversen Schauspielerinnen, doch mit Williams scheint nun knapp einen Monat vor Produktionsbeginn endlich die passende Darstellerin gefunden.

Die Dauer-Oscar-Anwärterin

Und diese hat es in sich: Ganze viermal war Michelle Williams bereits für den Oscar nominiert, gewann bislang allerdings noch keinen. Zuletzt war sie in dem preisgekrönten Drama "Manchester by the Sea" an der Seite von Casey Affleck zu sehen. Ab dem 20. Oktober kehrt die Schauspielerin dann in den USA mit dem Mystery-Drama "Wonderstruck" auf die Leinwände zurück.

Kinostart
Bis die Marvel-Fans Michelle Williams hingegen in "Venom" zu sehen bekommen, wird es noch eine Weile dauern. Der Film rund um den außerirdischen Symbionten, verkörpert von Tom Hardy, wird voraussichtlich am 4. Oktober 2018 in den deutschen Kinos anlaufen.

Neueste Artikel zum Thema 'Venom'

close
Bitte Suchbegriff eingeben