menu

Verhext! Netflix' "The Witcher" hat mehrere Staffeln in Aussicht

Geralt von Riva kann sich auf einen langen Einsatz gefasst machen.
Geralt von Riva kann sich auf einen langen Einsatz gefasst machen.

Staffel 1 der "The Witcher"-Serie ist noch nicht mal angelaufen, da gibt es schon weitere freudige Neuigkeiten für Fans von Geralt von Riva. Denn Netflix ist von der Produktion offenbar so angetan, dass die Bestellung weiterer Staffeln mehr als wahrscheinlich ist.

Das berichtet zumindest Insider KC Walsh auf seinem Twitter-Account. Und laut Comicbook hat sich der Chefredakteur von Geeks Worldwide in der Vergangenheit als sichere Quelle erwiesen.

Henry Cavill tauscht Cape gegen Schwerter

"Es klingt so, als ob Netflix sehr zufrieden mit der "The Witcher"-Serie ist", enthüllt Walsh. "Wir könnten grünes Licht für mehrere Staffeln erwarten, bevor Staffel 1 veröffentlicht wird oder kurz danach", ist sich der Insider sicher. Da diese News Geralt-Darsteller Henry Cavill auf längere Zeit an das Projekt binden würde, sind die Superman-Zeiten des Briten endgültig Geschichte, glaubt Walsh.

"The Witcher"-Serie kommt noch 2019

Zumindest die Fans des Hexers sind jetzt schon Feuer und Flamme für das Netflix-Projekt, das auf dem Actionrollenspiel "The Witcher" und seiner Vorlage, der Hexensaga des polnischen Fantasyautoren Andrzej Sapkowski, beruht. Für Nichtkenner ist hier der Plot der Netflix-Serie in einem Satz zusammengefasst: "Der Hexer Geralt, ein mutierter Monsterjäger, kämpft damit, seinen Platz in einer Welt zu finden, in der die Menschen meist schlimmer sind als die Bestien."

Sendehinweis
Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung gibt es noch nicht, doch "The Witcher" soll noch 2019 die Zuschauer auf Netflix verhexen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Witcher (Serie)

close
Bitte Suchbegriff eingeben