News

Verschollen im Weltraum: "Lost in Space"-Reboot bekommt ersten Trailer

Na, wenn das Mal keine Überraschung ist. Nachdem lange ein Geheimnis um das Reboot von "Lost in Space" gemacht wurde, hat Netflix gerade den ersten Teaser-Trailer veröffentlicht. Der gewährt nicht nur einen kurzen Blick auf die neue Familie Robinson, sondern verrät auch, wann die Odyssee im Weltraum losgeht.

Ursprünglich ging Familie Robinson bereits in den 1960er-Jahren erstmals im Weltall verloren. Nach aufwendiger Frischzellenkur kehrt die Serie nun als Reboot auf Netflix zurück. Obwohl der Mini-Trailer noch kaum etwas zur tatsächlichen Handlung von "Lost in Space" offenbart, gelingt es dem Streaming-Anbieter doch überaus gut, die Zuschauer auf das einzustimmen, was sie in der kommenden Serie erwartet.

"Gefahr, Will Robinson!"

Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass die Stimme von Mutter Maureen Robinson (Molly Parker) quasi das einzige gesprochene Wort liefert, das wir im Teaser zu hören bekommen. Die erklärt den Zuschauern mit ernstem Ton, dass die Menschheit sich weiterentwickelt – und deshalb in der Lage ist, quasi jede Katastrophe zu überleben. Auch die Tatsache, dass die Erde offenbar immer stärker unbewohnbar wird, schreckt die Forscher daher nicht. Eine neue Kolonie muss her – und Familie Robinson gehört zu dem Team, das im Weltraum danach suchen soll.

Dumm nur, dass die Mission schon nach Kürze schief läuft. Wie in der Original-Serie erklingt auch zum Ende des Teaser-Trailers die unheilvolle Computerstimme: "Gefahr, Will Robinson!" Das Raumschiff kollidiert mit einem Asteroiden, womit die Irrfahrt erst beginnt.

Dann startet "Lost in Space" auf Netflix

Der Teaser-Trailer verrät aber nicht nur, auf was sich Zuschauer zumindest stimmungstechnisch einstellen müssen. Wir erfahren auch endlich, wann das Sci-Fi-Abenteuer bei dem Streaminganbieter an den Start gehen wird. Schon ab dem 13. April sollen die ersten Folgen zum Abruf bereitstehen und damit deutlich früher, als zuvor angenommen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben