News

Versteck Dich! "The Purge" kommt bald als Serie ins Fernsehen

"The Purge"-Fans kommen 2018 voll auf ihre Kosten: nicht nur, dass mit "The First Purge" am 5. Juli ein weiterer Teil der Horrorreihe in den Kinos startet. Im Herbst geht's sogar direkt mit einer Serie zum Film weiter. Interesse am ersten Teaser-Trailer?

Künftig wird es die Säuberungen im Serienformat geben. Die "The Purge"-Reihe bekommt ein Spin-off fürs Fernsehen spendiert und das soll schon im September dieses Jahres auf Sendung gehen.

Save the Date! Die Säuberung erobert die Bildschirme

Um genau zu sein am 4. September und damit ziemlich genau zwei Monate nach dem Kinostart von "The First Purge", dem vierten Teil der Säuberungs-Reihe. Allerdings wird es die Serie zunächst nur auf dem Sender USA Network zu sehen geben. Die gehören aber unter anderem mit Syfy zusammen, weshalb es nicht unwahrscheinlich ist, dass es die Serie auch bei uns zu sehen geben könnte. Ein Statement des deutschen Senderablegers gibt es jedoch noch nicht.

Kenner sind bei "The Purge" am Werk

Bei der Serie war ein Kenner des Franchise am Werk: "Purge"-Regisseur James DeMonaco hat die Drehbücher zu den Episoden geschrieben und ist als ausführender Produzent mit an Bord. Die erste Folge wurde zudem von Golden-Globe-Gewinner Anthony Hemingway gedreht, der unter anderem schon für "American Crime Story", "Shameless", "Unsolved" und "CSI: NY" am Werk war und damit mehr als genug Erfahrung mit ans Set bringt.

In der Serie soll es, genau wie in der Filmreihe, um die alljährliche Nacht aller Nächte gehen, in der alle Gesetze außer Kraft gesetzt sind und jeder tun und lassen kann, was er will. Konkret: Seinen mörderischen Gelüsten freien Lauf lassen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen