"Voldemort: Origins of the Heir": Fanfilm wird zum YouTube-Hit

Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Der dunkle Lord meldet sich zurück, und zwar mit einem Knall: Als verspätetes Neujahrsgeschenk feiert "Voldemort: Origins of the Heir" endlich seine Premiere. Doch nicht im Kino, wie manch ein Fan vermuten würde. Nein, der Fanfilm landete vergangenes Wochenende auf YouTube  – und zwar vollkommen kostenlos.

Das war nämlich die Bedingung, unter der Regisseur Gianmaria Pezzato sein ambitioniertes Filmprojekt mit dem Segen des Filmstudios Warner Bros. weiter vorantreiben durfte. Aber auch wenn vielleicht nicht die Kasse klingelt, dann tun es doch die Zugriffszahlen. Schon innerhalb eines Tages generierte das Fanprojekt mehr als eine Million Aufrufe, inzwischen sind sie auf stattliche 4,4 Millionen angestiegen.

Fanfilm befasst sich mit Voldemorts Vergangenheit

Damit gehört der Fanfilm mit seinen 52:40 Minuten zu den derzeit angesagtesten Videos, die derzeit auf dem Videoportal zu finden sind. Und kein Wunder, allein optisch kann "Origins of the Heir", übersetzt "Herkunft des Erben", scheinbar mühelos mit großen Filmproduktionen mithalten. Fans dürfte aber vor allem der Inhalt interessieren. Der Film geht nämlich der Frage nach, wie aus dem talentierten Hogwarts-Schüler Tom Riddle der gefürchtete Lord Voldemort wurde. Zwar wird seine Wandlung in den acht "Harry Potter"-Filmen immer wieder angerissen. Das Augenmerk liegt aber natürlich auf dem Titelcharakter.

"Voldemort: Origins of the Heir" kommt offenbar gut an

Wenn es nach den Likes auf YouTube geht, ist der Fanfilm bei den YouTube-Nutzern gut angekommen. 270.000 Daumen hoch sprechen eine klare Sprache. Allerdings darf nicht unterschlagen werden, dass es auch 10.000 Dislikes gibt. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann sich den Fanfilm jederzeit auf YouTube ansehen. Aber sei gewarnt: "Enemies of the Heir... Beware!"

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben