News

Vom Dschungel in die Apokalypse: "Dark" bekommt Neuzugang

Hauptfigur Ulrich Nielsen wird in fortgeschrittenem Alter von einem anderen Darsteller verkörpert werden.
Hauptfigur Ulrich Nielsen wird in fortgeschrittenem Alter von einem anderen Darsteller verkörpert werden. (©Julia Terjung/Netflix 2018)

Am vergangenen Dienstag haben die Dreharbeiten zur zweiten "Dark"-Staffel begonnen und kurz vor Start wurde ein weiterer deutscher Schauspieler für eine wichtige Hauptrolle gecastet: Winfried Glatzeder.

Es könnte das Comeback für Winfried Glatzeder werden. Die meisten werden ihn vermutlich als Dschungelcamp-Wüterich aus dem Jahr 2014 kennen, doch der Schauspieler kann auf eine lange Karriere zurückblicken.

"Dark" könnte das Comeback für Glatzeder werden

Seit 1967 steht er bereits vor der Kamera, seinen großen Durchbruch feierte er allerdings Anfang der 1970er-Jahre mit "Die Legende von Paul und Paula". Zuletzt wurde es ruhig um Winfried Glatzeder – daran änderte auch sein Aufenthalt im Dschungelcamp nichts. Doch wie nun unter anderem Bild schreibt, soll der Schauspieler für eine der Hauptrollen in Staffel 2 von "Dark" gecastet worden sein.

Erster Blick ins Drehbuch gefällig?

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Winfried Glatzeder die ältere Version von Ulrich Nielsen, einem der Hauptcharaktere aus "Dark" spielen soll. Mehr ist allerdings nicht zu Staffel 2 bekannt. Ebenso wenig zu den Charakteren und Handlungssträngen. Ganz im Dunkeln wollte Netflix die Fans dann aber doch nicht tappen lassen – und veröffentlichte prompt die erste Drehbuchseite zur neuen Staffel:

Immer noch unklar ist allerdings, wann Staffel 2 von "Dark" auf Netflix anlaufen wird. Da die Dreharbeiten gerade erst begonnen haben, dürfte mit den neuen Folgen nicht vor 2019 gerechnet werden. Drücken wir die Daumen, dass Netflix in der Zwischenzeit noch weitere Drehbuchseiten veröffentlicht, um die Wartezeit zu verkürzen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen