Von der Konsole ins TV: "Street Fighter" bekommt neue Serienadaption

Ob die neue "Street Fighter"-Serie die Miniserie "Assassin's Fist" von 2015 übertrumpfen kann?
Ob die neue "Street Fighter"-Serie die Miniserie "Assassin's Fist" von 2015 übertrumpfen kann? (©Polyband 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Na, wenn das keine gute Nachricht für alle "Street Fighter"-Fans ist! Offenbar ist eine neue Live-Action-Serie des Beat 'em-up-Klassikers in Planung. Ein Blick auf die kreativen Köpfe dahinter könnte es zu einem vielversprechenden Projekt werden lassen.

Seit 1987 Spielehersteller Capcom das erste "Street Fighter"-Game (damals noch als Arcade-Version) auf den Markt gebracht hat, ist der Bann der inzwischen groß ausgebauten Spielereihe ungebrochen. Neben drei Kinofilmen und drei Anime-Versionen sind auch zwei Serien erschienen – und dürften demnächst um eine dritte erweitert werden.

Finanzierung für "Street Fighter" gesichert

Niemand Geringeres als Mark Gordon, US-amerikanischer Filmproduzent und Präsident der Producers Guild of America, will laut Deadline mit seiner Firma Entertainment One eine neue Live-Action-Serie zu "Street Fighter" ins Fernsehen bringen. Gordon wird nicht nur als Produzent und Financier beteiligt sein, sondern das Projekt zudem mitentwickeln.

Profis am Werk

Als ausführende Produzenten hat sich der Filmproduzent echte Profis ins Boot geholt: Joey Ansah, Jaqueline Quella und Mark Wooding, die bereits zusammen an der Mini-Webserie "Street Fighter: Assassin's Fist" gearbeitet und dafür viel gute Kritik geerntet haben.

Darum könnte sich die "Street Fighter"-Serie drehen

Die neue Tour-de-Force fürs Fernsehen soll sich allem Anschein nach auf die Storyline der "Street Fighter II – The World Warrior"-Reihe von 1991 beziehen. Somit würden die Charaktere Ryu, Ken, Guile und Chun-Li im Fokus der Serie stehen, die es mit dem Antagonisten M. Bison, der hinter der kriminellen Organisation Shadaloo steckt, aufnehmen.

Sendehinweis
Wann und wo mit der ersten Folge zu rechnen ist, geschweige denn, wer die Hauptrollen übernimmt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben