menu

Vor "Thor 4": Natalie Portman landet mit "Lucy In The Sky" im Kino

Natalie Portman in Lucy in the Sky
Natalie Portman spielt in "Lucy in the Sky" eine Astronautin mit ganz irdischen Problemen.

In "Lucy in the Sky" spielt Natalie Portman eine Astronautin, die aus dem Weltall zur Erde zurückkehrt – und der Landeanflug auf die Kinos ist bereits eingeläutet: Filmstudio Fox Searchlight hat den Starttermin für das Drama bekannt gegeben.

Der Teaser-Trailer zum neuen Werk von "Fargo"-Schöpfer Noah Hawley wurde bereits im März veröffentlicht. Im Zuge des Disney-Fox-Deals war der Kinostart dann lange in der Schwebe. Nun steht fest, wann mit dem Film gerechnet werden kann: Am 4. Oktober 2019 steuert "Lucy in the Sky" die US-Kinos an. Der Starttermin für Deutschland wurde bislang nicht verkündet.

"Lucy in the Sky" handelt von sehr irdischen Problemen

"Lucy in the Sky" ist vage von der Geschichte der ehemaligen NASA-Astronautin Lisa Nowak inspiriert. Sie versuchte 2007, die neue Partnerin ihres Ex-Freundes zu entführen, der ebenfalls Astronaut war. Neben Natalie Portman als Weltallrückkehrerin Lucy Cola sind in der Leinwandversion laut Deadline Jon Hamm ("Good Omens") und Zazie Beetz ("Deadpool 2") zu sehen. Beetz wird ab dem 4. Oktober mit einem weiteren Film in den US-Kinos vertreten sein: Der DC-Film "Joker", in dem Beetz ebenfalls mitspielt, startet am selben Wochenende.

Natalie Portman holt den Hammer raus

Der bestätigte Release von "Lucy in the Sky" ist für Fans von Natalie Portman die zweite gute Neuigkeit innerhalb kürzester Zeit. Erst vergangenen Monat wurde die spektakuläre Rückkehr der Schauspielerin ins Marvel Cinematic Universe bestätigt. In "Thor 4: Love and Thunder" wird Portman nicht nur erneut als Jane Foster zu sehen sein: Sie wird auch zu Mighty Thor, dem weiblichen Pendant zum Donnergott! Das Marvel-Sequel startet voraussichtlich am 5. November 2021 in den US-Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema 20th Century Fox

close
Bitte Suchbegriff eingeben