News

"Wähle weise": HBOs interaktives Spiel bringt Dich nach "Westworld"

Du liebst "Westworld"? Dann hast Du ab sofort noch eine Möglichkeit mehr, in die Welt von Hosts und Gästen einzutauchen. Sender HBO hat nämlich pünktlich zum Finale von Staffel 2 ein eigenes interaktives Spiel zu Deiner Lieblingsserie an den Start gebracht.

Das Beste: Das "Westworld: The Maze" betitelte Spiel funktioniert völlig freihändig nur über Sprachbefehle. Dafür hat Sender HBO einen eigenen Alexa-Skill entwickelt. Den müssen Nutzer einfach nur über ihren Amazon-Account auf ihren Echo laden und schon heißt es: "Alexa, starte 'Westworld'!"

Nur echte Experten überleben "Westworld: The Maze"

Wie Digital Trends betont, müssen Spieler echte "Westworld"-Experten sein, um die interaktive Simulation zu meistern. Über 60 Storylines stehen bereit, um Dich in die Welt Deiner Lieblingsserie zu entführen. 400 verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass Du Dich mit "The Maze" potenziell über zwei Stunden lang durchgängig beschäftigen kannst.

Es geht aber auch schneller. "Das Spiel kann in nur 20 Minuten vollendet sein, aber nur, wenn Du die richtigen Entscheidungen triffst, und lange genug am Leben bleibst", schreibt das Portal.

Interaktives Spiel mit drei Leveln

Insgesamt erstreckt sich das neue "Westworld"-Spiel über drei Level: Erinnerung, Improvisation und Eigennutz. Und nur wer alle Fragen richtig beantwortet, schafft es ins Zentrum des Labyrinths. Wenn das mal kein guter Grund für einen privaten "Westworld"-Marathon ist?

Sendehinweis
Noch bis einschließlich zum 25.6. läuft Staffel 2 von "Westworld" auf dem US-Bezahlsender HBO.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen