menu

"WandaVision": Marvel-Serie auf Disney+ wird ein kurzes Vergnügen

Nicht weinen! Immerhin sechs Stunden lang werden Vision und Scarlet Witch noch einmal gemeinsam zu sehen sein.
Nicht weinen! Immerhin sechs Stunden lang werden Vision und Scarlet Witch noch einmal gemeinsam zu sehen sein.

Schon im November soll der neue Streamingdienst Disney+ an den Start gehen und nach und nach diverse neue Marvel-Serien mit sich bringen. Eine davon wird "WandaVision" sein, eine TV-Show über das tragische Liebespaar der Avengers. Nun gab Wanda-Darstellerin Elizabeth Olsen höchstpersönlich erste Details zur kommenden Serie preis – die offenbar ziemlich knapp ausfällt.

Die "WandaVision"-Serie auf Disney+ soll nämlich gerade einmal sechs Stunden lang sein. Das verriet Elizabeth Olsen nun im Gespräch mit Variety. Die Dreharbeiten sollen bereits im kommenden Herbst beginnen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Details, die die Schauspielerin ausplauderte ...

"WandaVision" spielt in den 50ern

Tatsächlich soll die geplante Marvel-Miniserie offenbar in den 1950er-Jahren spielen. "Es gibt einige andere Comics, an denen wir uns bedienen, und es wird um Wanda und Vision gehen. Ich glaube, bei dem Disney+-Launch-Termin haben sie ein Foto von uns in den 50ern gezeigt ...", so Olsen.

"[Vision-Darsteller] Paul [Bettany] und ich sind wirklich aufgeregt. Sie haben eine großartige Gruppe von Autoren", schwärmte die Schauspielerin weiter. Wann genau "WandaVision" auf Disney+ abrufbar sein wird, konnte Olsen jedoch noch nicht sagen. Laut Variety dürfte es "im zweiten Jahr nach dem geplanten Launch am 12. November" so weit sein.

Marvel, Marvel und noch mehr Marvel

Aktuell hat Disney ohnehin alle Hände voll zu tun. Mit "Avengers: Endgame" läuft zurzeit der neueste Marvel-Blockbuster in den Kinos. Neben "WandaVision" arbeitet der Maus-Konzern zudem an weiteren Marvel-Shows für Disney+. So sind unter anderem eine Soloserie rund um Jeremy Renners Hawkeye, eine "The Falcon and The Winter Soldier"-Show sowie eine "Loki"-Miniserie mit Tom Hiddleston in der Entwicklung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Disney+

close
Bitte Suchbegriff eingeben