menu

Was wurde aus Gamora nach "Avengers: Endgame"? Das sagen die Russos

Wo steckt Gamora? Eine Frage, die nur "Guardians of the Galaxy Vol. 3" beantworten kann.
Wo steckt Gamora? Eine Frage, die nur "Guardians of the Galaxy Vol. 3" beantworten kann.

Können die Rächer Thanos doch noch schlagen? Kehren die ausgelöschten Charaktere zurück? Und: Wie wollen die Helden das erreichen? "Avengers: Endgame" hat jede Menge Fragen beantwortet, die Antworten werfen jedoch neue Fragen auf. Eine davon ist: Was geschah am Ende mit Gamora? Die Russos haben eine eigenwillige Antwort.

Achtung, Spoiler!
Der folgende Artikel behandelt Ereignisse aus "Avengers: Infinity War" und "Avengers: Endgame". Wir sprechen hiermit eine deutliche Spoiler-Warnung aus!

Die Antwort von Joe und Anthony Russo auf die Frage nach Gamoras Verbleib in "Avengers: Endgame"? Ein Schulterzucken! "Wir wissen nicht, ob sie ausgelöscht wurde oder ob sie überlebt hat. Das ist wahrscheinlich eine Frage, die 'Guardians [3]' beantworten wird", so Joe Russo im Interview mit Business Insider. "[Peter] Quill weiß es auch nicht", fügt Anthony Russo hinzu. Demnach liege die Entscheidung bei "Guardians"-Regisseur James Gunn, hakt das Blatt nach? "Genau, wir haben unseren Job gemacht", amüsiert sich Anthony.

Wanted: Gamora

Zur Erinnerung: In "Avengers: Infinity War" opfert Thanos seine Ziehtochter, um den Seelenstein in die Finger zu bekommen. Die Zeitreisen der Helden rund um Iron Man und Captain America in "Avengers: Endgame" erlauben es jedoch der Gamora aus der Zeit vor dem ersten Zusammentreffen mit den Guardians of the Galaxy im Jahr 2014, in die Zukunft zu reisen. Dort wendet sie sich wie ihr Zukunfts-Ich gegen Thanos und wechselt auf die Seite der Helden.

Nach dem Kampf und Iron Mans Fingerschnipsen ist sie jedoch nicht mehr zu sehen. Wurde sie zusammen mit allen Wesen aus dem Jahr 2014 ausgelöscht? Oder ist sie einfach verschwunden, ohne ihren Mitstreitern etwas zu sagen?

Ob die Russos die Antwort wirklich nicht kennen oder lediglich keine Spoiler preisgeben wollen, ist unklar. Immerhin: Die neu geformten "Asgardians of the Galaxy" rund um Thor und Star-Lord dürften nach Lebenszeichen von Gamora Ausschau halten. Immerhin suchte Star-Lord in "Endgame" per Computer nach seiner Liebsten.

Kinostart
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" läuft voraussichtlich 2021 in den Kinos an. Einen offiziellen Starttermin gibt es noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Avengers 4: Endgame

close
Bitte Suchbegriff eingeben