News

"Westworld": Neues Videomaterial zu HBOs Sci-Fi-Western-Serie

westworld thandie newton rodrigo santoro
westworld thandie newton rodrigo santoro (©Facebook/Westworld 2016)

Im Oktober startet "Westworld" beim US-Bezahlsender HBO. Zwei neue Videos geben jetzt vielversprechende Einblicke in die Serie, die Western und Science-Fiction verschmilzt.

Im futuristischen Freizeitpark "Westworld" erleben die Besucher den Wilden Westen hautnah und liefern sich zum Beispiel Revolverduelle mit lebensechten Androiden. Zunächst läuft alles gefahrlos ab, doch dann schlägt die künstliche Intelligenz plötzlich zurück ...

Trailer und Featurette zu "Westworld"

HBO hat mit "Westworld", eine Mischung aus klassischem Western und Sci-Fi-Serie geschaffen, die auf dem gleichnamigen Film von 1973 basiert und ein beunruhigendes Zukunftsszenario entwirft. Zwei Videos geben nun neue Einblicke in die Anfang Oktober startende Serie: Während in einem halbminütigen Trailer weitläufige Landschaftsaufnahmen mit Szenen aus den Roboterlabors der Freizeitparkbetreiber kontrastieren, kommen in einem zweiminütigen Featurette Schauspieler und Produzenten (u. a. J.J. Abrams) sowie Serienschöpfer Jonathan Nolan ("The Dark Knight Rises") zu Wort. Sie sprechen über die zentralen Themen von "Westworld". Was unterscheidet Menschen und Roboter, wenn man sie nicht mehr auseinanderhalten kann? Und bringt eine von Menschenhand geschaffene Realität ohne Konsequenzen automatisch das Schlimmste im Menschen an die Oberfläche?

Hochkarätige Darsteller im Western-Roboterpark

Ebenfalls in den Teaser-Videos zu sehen ist die prominente Besetzung, die HBO für "Westworld" gewinnen konnte. Unter anderem stellen sich Anthony Hopkins, Ed Harris, Evan Rachel Wood ("Dreizehn", "True Blood"), Thandie Newtown ("Mission: Impossible II"), Rodrigo Santoro ("Ben Hur") und Jimmi Simpson aus "House of Cards" den Gefahren des Wild-West-Freizeitparks mit Robo-Beteiligung.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben