News

"Winchester": Teaser-Trailer zum neuen Horrorschocker ist da!

Schon mal vom Winchester-Mansion gehört? Das Gebäude gilt als das am meisten heimgesuchte Geisterhaus der Welt. Und dass das tatsächlich nicht übertrieben ist, müssen Helen Mirren und ihre Gäste im ersten Teaser-Trailer zum kommenden Horrorfilm "Winchester: The House That Ghosts Built" jetzt am eigenen Leib erfahren.

Der neue Horrorfilm basiert auf wahren Begebenheiten. So soll Sarah Winchester, die Witwe des Gewehrfabrikanten William Winchester, die Bauarbeiten am Gebäude bis zu ihrem Tod beinahe 40 Jahre lang ununterbrochen vorangetrieben haben. Herausgekommen ist ein labyrinthartiges Gebäude mit sieben Stockwerken, Hunderten von Zimmern, Geheimgängen und über 1.000 Fenstern. Alles, um die bösartigen Geister zu verwirren, die das Winchester-Mansion heimsuchen ...

"Winchester": Erster Teaser-Trailer zeigt den Schrecken im Geisterhaus

Das wollen die Miteigner der Waffenfabrik ihres verstorbenen Mannes aber nicht so recht glauben und schicken deshalb Doktor Eric Price (Jason Clarke, "Planet der Affen: Revolution") in das mysteriöse Winchester-Mansion. Der soll feststellen, ob die Witwe Winchester noch alle beisammenhat. Immerhin lässt Sarah (Helen Mirren, "Die Queen") die Bauarbeiten an ihrem Haus seit Jahren rund um die Uhr fortführen und behauptet, von Geistern heimgesucht zu werden.

Die Skepsis des Mediziners wandelt sich im ersten Teaser-Trailer allerdings ziemlich schnell in blanken Horror, denn die Furcht einflößenden Ereignisse häufen sich. "Ich kann es in der Luft spüren. In den Wänden. Dieser Geist besitzt eine Macht, die wir zuvor noch nie gesehen haben. Es hat uns gefunden!", erklärt schließlich auch Sarah Winchester. Und dann fängt der Schrecken erst richtig an.

Helen Mirren + die "Jigsaw"-Regisseure = Horror vom Feinsten

Neben Helen Mirren werden es auch Laura Brent ("Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte") und Sarah Snook ("Steve Jobs") in "Winchester: The House That Ghosts Built" mit den rachsüchtigen Geistern zu tun bekommen. Und dass die auf ziemlich perfide Ideen kommen, stellen die Regisseure Peter und Michael Spierig sicher. Erfahrung auf diesem Gebiet haben die beiden zur Genüge, das stellen sie aktuell im "Saw"-Sequel "Jigsaw" unter Beweis.

Kino-Start
In den USA versetzt "Winchester: The House That Ghosts Built" ab dem 2. Februar 2018 die Kinobesucher in Angst und Schrecken. Wann der neue Horrorfilm mit Helen Mirren hierzulande in die Kinos kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben