menu

Wir sind so weit: Es gibt den ersten Halloween-Film für Katzen

Nicht nur wir Menschen lassen uns an Halloween gerne mal so richtig erschrecken, sondern auch Katzen. Zumindest glaubt das ein amerikanischer Hersteller von Tierfutter, der nun den ersten Halloween-Horrorfilm speziell für Katzen rausgebracht hat.

Okay, "Film" ist vielleicht ein bisschen viel gesagt, eigentlich handelt es sich um einen fünfminütigen Clip auf YouTube. Aber das geht immerhin schon als Kurzfilm durch.

Rebmucuc: Der Horror für Katzen!

Klar, das ist eigentlich nur Werbung für die Produkte von Temptations, einem bekannten Hersteller von Katzenfutter. Aber hier hat sich jemand wenigstens mal einen netten Kniff einfallen lassen.

Wir folgen einer Katze, die mit einem Wollknäuel spielt und ein düsteres Haus erkundet. Hingekritzelt an der Wand sehen wir einen Hinweis darauf, was der wahre Horror am Ende sein wird: Rebmucuc. Natürlich eine Referenz an den Klassiker "The Shining", in der der kleine Danny das Wort "Drom" rückwärts liest und erst daraufhin ahnt, in welcher Gefahr er schwebt.

Superkrasse Endszene

Da am Ende noch eine kleine Pointe wartet, verbuchen wir den Katzenhorror mal als halbwegs originelle Werbe-Idee. Jetzt bleibt natürlich nur die Frage: Wann kommt der erste Gruselfilm nur für Hunde?

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben