News

Wird es in der "Herr der Ringe"-Serie etwa um Aragorn gehen?

Aragorn war in der "Herr der Ringe"-Trilogie ein beliebter Charakter. In der Serie könnte es um die jungen Jahre des Waldläufers gehen.
Aragorn war in der "Herr der Ringe"-Trilogie ein beliebter Charakter. In der Serie könnte es um die jungen Jahre des Waldläufers gehen. (©picture alliance/Mary Evans Picture Library 2018)

Wie es aussieht, nimmt die neue Amazon-Serie zu "Herr der Ringe" endlich konkretere Formen an. Offenbar konnte man sich auf den Fokus der Handlung einigen ...

Ist nun endlich die Katze aus dem Sack? Wie die Seite TheOneRing.net via Twitter mitteilte, hat sich Amazon entschieden, auf welcher Tolkien-Story der Fokus der "Herr der Ringe"-Serie liegen soll.

Die Geschichte des jungen Aragorn

"Wir haben von mehreren Quellen bestätigt bekommen, dass sich die neue 'Herr der Ringe'-Serie von Amazon in der ersten Staffel um den jungen Aragorn drehen wird." Doch die Seite weiß auf Twitter noch mehr zu berichten, wie sie in einem Thread festhält.

"Aus der ersten Pressemitteilung wissen wir, dass die sogenannte 'Herr der Ringe'-Serie keine Nacherzählung des Ringkriegs werden wird. Es wird viel mehr um die anderen Tolkien-Geschichten gehen und eine weite Zeitspanne abdecken."

"Herr der Ringe"-Serie geht weit in die Vergangenheit zurück

Dabei gehen die "Herr der Ringe"-Kenner auf den Appendix A von Tolkien ein. "Mit der Erzählung des jungen Aragorn anzufangen ermöglicht die Verbindung zur numenorischen Blutlinie (und die Gründung von Gondor)." Insgesamt führt der Twitter-Thread 20 Fakten und Argumente an, welche Möglichkeiten Amazon mit seiner "Herr der Ringe"-Serie hat.

Zweifel bei den Fans

Die Community blickt dem Vorhaben dennoch mit etwas Skepsis entgegen. So merkt ein User an, dass aus Tolkiens "Herr der Ringe"-Lebenswerk von über 1000 Seiten eine elf Stunden lange Trilogie geworden ist. Doch wie kann es sein, dass sich eine möglicherweise ebenfalls elf Stunden lange Serie nur auf einige wenige Abschnitte beziehen könne?

Berechtigte Frage, allerdings hat auch die "Hobbit"-Trilogie gezeigt, dass eine vergleichsweise kurze Story ziemlich ausufernd erzählt werden kann ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben