News

Wird Tom Hardy der neue James Bond?

Vielleicht das neue Gesicht von James Bond? Tom Hardy sagt jedenfalls nicht Nein zur Rolle des Agenten.
Vielleicht das neue Gesicht von James Bond? Tom Hardy sagt jedenfalls nicht Nein zur Rolle des Agenten. (©picture alliance/AP/Invision 2016)

Nachfolge geklärt? Tom Hardy könnte sich offenbar vorstellen, in Daniel Craigs Fußstapfen als Agent James Bond zu treten – traut sich aber nicht, offen darüber zu sprechen. Dafür hat der Brite sich bereits Gedanken über einen möglichen 007-Regisseur gemacht.

Das "James Bond"-Franchise feiert mit seinem nächsten Film ein kleines Jubiläum: Zum 25. Mal geht der Geheimagent im Auftrag Ihrer Majestät dann auf Weltrettungsmission. Fans müssen sich bis dahin aber wohl noch eine Weile gedulden, denn bisher gibt es keine Anzeichen für Dreharbeiten und noch nicht einmal der Hauptdarsteller ist sicher an Bord. Daniel Craig hatte zuletzt eher eingeschränktes Interesse an der Rolle gezeigt, über einen Nachfolger wird spekuliert. Vielleicht macht's ja Tom Hardy, der auf den Wunschlisten von Fans regelmäßig auftaucht?

Tom Hardy als James Bond? "Wenn ich darüber rede, bin ich raus!"

In einem Interview wurde der Schauspieler auf seine Bereitschaft angesprochen, in den Anzug des berühmten Agenten zu schlüpfen. Abgeneigt ist er wohl nicht, allerdings scheint er ein wenig abergläubisch zu sein – er wich der Frage geschickt aus: "In meiner Clique von Schauspielfreunden haben wir diese ungeschriebene Regel, dass Du aus dem Rennen bist, sobald Du darüber sprichst. Dazu kann ich also nichts sagen. Wenn ich Bond erwähne, bin ich raus!", so Hardys Antwort gegenüber dem Magazin The Daily Beast.

Wunschregisseur: Christopher Nolan

Stattdessen ging er begeistert auf den Vorschlag des Magazins ein, Christopher Nolan die Regie am nächsten "James Bond"-Film zu übertragen: "Christopher Nolan wäre ein fantastischer Regisseur für einen Bond-Film. Daniel Craig ist so gut und was [Regisseur] Sam Mendes und [Produzentin] Barbara Broccoli geschaffen haben, ist so beeindruckend, dass es schwer wird, daran anzuknüpfen. Ich frage mich, wie der nächste Teil des Franchise wird. Christopher Nolan ist ein sehr mächtiger Name, der etwas ganz Neues in diese Welt bringen und etwas Wertvolles schaffen könnte."

Neueste Artikel zum Thema 'James Bond 25'

close
Bitte Suchbegriff eingeben