News

Wolverine-Leak: Bösewicht in "Logan" enthüllt

Wer ist das Kind auf dem Wolverine-Plakat?
Wer ist das Kind auf dem Wolverine-Plakat? (©Twitter / Comic Book Resources 2016)

Neues von der X-Men-Front: "Narcos"-Star Boyd Holbrook wird in "Logan" einen Bösewicht spielen. In "Wolverine 3" wird es zudem um einiges blutiger zugehen als bisher.

Nachdem zuletzt mit "Logan" der Titel der dritten und letzten Wolverine-Verfilmung verkündet wurde, gibt es jetzt Näheres zum Cast: Das Mädchen, welches auf dem Filmplakat die Hand von Wolverine hält, wird laut einer ungenannten Quelle von The Wrap von Sienna Novikov ("Bad Moms") gespielt. Sie verkörpert eine junge Mutantin namens Laura. Als Bösewicht ist Boyd Holbrook ("Narcos") am Start, er wird als Donald Pierce zu sehen sein, Security-Mitarbeiter eines Großkonzerns namens Transigen. Zu guter Letzt spielt Richard E. Grant ("Jack & Sarah", "Jackie") den Wissenschaftler Dr. Zander Rice.

Instagram-Account zeigt neue Set-Fotos

Auf dem Instagram-Account zum Film wurden auch einige neue Fotos von den Dreharbeiten veröffentlicht, die Einblick in die düstere Atmosphäre von "Wolverine 3" geben. Ein abgetrennter Arm, welcher noch eine Schrotflinte in der Hand hält, legt erneut nahe, dass der Film nicht jugendfrei werden wird. Nach dem Erfolg des X-Men-Spinn-Offs "Deadpool" entschieden sich die Macher, Wolverine mit einem ebenso blutigen Knall von der Kinoleinwand zu verabschieden. Als lose Vorlage gelten die "Old Man Logan"-Comics, welche den gealterten Superhelden im Jahre 2024 zeigen. Laut der Quelle wird der zuvor vermutete Bösewicht Mister Sinister in "Logan" doch keine Rolle spielen – vielleicht abgesehen von einer möglichen Teaser-Szene nach dem Abspann, wie bei Marvel-Filmen üblich.

Pierce

Ein von @wponx gepostetes Foto am

Laura ist für Fans keine Unbekannte

Achtung: Ab hier gibt es einige Spoiler zu lesen, die die Handlung teilweise verraten könnten!

Selbstverständlich gehen bei Comic-Kennern bei der von Novikov gespielten Laura alle Lampen an: In den Marvel-Comics handelt es sich hier um die als X-23 bekannte Mutantin, deren Fähigkeiten denen von Wolverine gleichen. Laut Leak wird Logan das Mädchen im Film unter seine Fittiche nehmen. Auch Dr. Zander Rice ist kein Unbekannter: Dale Rice war der Wissenschaftler, der für die Erschaffung von Wolverine verantwortlich war und von ihm auf der Flucht getötet wurde. Sein Sohn Zander Rice führte die Experimente an Menschen beim Weapon X-Projekt später fort. Sicherheitsmann Donald Pierce ist in den Comics Anführer einer Cyborg-Truppe, die den X-Men und speziell Wolverine zwischenzeitlich schwer zusetzt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben