News

"Wonder Woman 2": Erstes Foto von Kristen Wiig am Set veröffentlicht

Auch in "Ghostbusters" (2016) verbarg der Charakter von Kristen Wiig bereits ein übernatürliches Geheimnis hinter einer braven Fassade ...
Auch in "Ghostbusters" (2016) verbarg der Charakter von Kristen Wiig bereits ein übernatürliches Geheimnis hinter einer braven Fassade ... (©Sony Pictures 2018)

Eine neue Gegenspielerin für Diana Prince eilt auf leisen Pfoten heran: Regisseurin Patty Jenkins teaserte die "Wonder Woman 2"-Antagonistin jetzt mit einem ersten Foto an. Darauf erscheint Cheetah-Darstellerin Kristen Wiig noch im absolut harmlosen Nerd-Look – doch die Location deutet bereits eine tierisch extreme Veränderung an.

Patty Jenkins kann es nicht lassen: Nachdem die "Wonder Woman 2"-Macherin erst kürzlich das Comeback von Steve Trevor (Chris Pine) im Sequel mit einem Schnappschuss vom Set bestätigte, legt die Regisseurin nun noch einmal nach. Via Twitter teilte sie ein Foto von Kristen Wiig mit den Worten: "Auftritt Barbara Minerva". Dazu postete sie das Hashtag "WW84" in Anspielung auf den offiziellen Titel der DC-Fortsetzung "Wonder Woman 1984".

Von Barbara Minerva zu Cheetah

Den Comiclesern ist sofort klar, dass Barbara Minerva später zu Cheetah wird, der raubkatzenartigen Dauerrivalin von Wonder Woman. Auf dem aktuellen Schnappschuss ist davon allerdings noch nichts zu erkennen: Mit Brille, Schlabberpulli und Blümchen-Umhängetasche wirkt der Charakter von Kristen Wiig vollkommen unscheinbar. Einzig ihre Umgebung deutet den Wandel schon an: Barbara Minerva steht in einem Museum und betrachtet in Gedanken versunken ausgestopfte Tiere.

Bald erstes Foto von Pedro Pascal in "Wonder Woman 2"?

Nach Patty Jenkins' neustem Update vom Set, hoffen die Fans bereits auf mehr. Noch immer ist nicht klar, welche Rolle Cast-Neuzugang Pedro Pascal ("Kingsman 2: The Golden Circle") in der Comicverfilmung spielen wird – auch wenn es bereits erste Fan-Theorien gibt. Vielleicht ist das ja das nächste Geheimnis, das Jenkins via Twitter lüftet?

Kinostart
Spätestens am 1. November 2019 ist es mit der Heimlichtuerei vorbei, denn dann startet "Wonder Woman 2" aka "Wonder Woman 1984" in den US-Kinos. Wann der Film in Deutschland anläuft, ist derzeit noch nicht bekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen