News

"World War Z 2": Dreharbeiten beginnen endlich im Sommer 2019

Gerry Lane (Brat Pitt) nimmt es erneut mit den Zombies auf.
Gerry Lane (Brat Pitt) nimmt es erneut mit den Zombies auf. (©Facebook/WorldWarZ.DE 2017)

Wird es jemals zu "World War Z 2" kommen? Lange sah es nicht danach aus. Doch neuesten Berichten zufolge werden die Sequel-Pläne immer konkreter, weshalb die Dreharbeiten schon im kommenden Sommer starten sollen.

Ja, richtig gelesen: Im Juni 2019 werden die Kameras angeschmissen und "World War Z 2" gedreht. Das bestätigten nun die Produzenten Dede Gardner und Jeremy Kleiner während eines Presseevents.

Dreharbeiten starten im Juni 2019

Ein Reporter von Variety konnte die beiden auf dem roten Teppich zur "Beautiful Boy"-Premiere abfangen und befragte sie prompt zum Sequel des Zombiefilms mit Brad Pitt. Dabei verriet Gardner, dass die Dreharbeiten im Juni 2019 starten werden. Mehr wollte sie dann aber nicht sagen.

Brad Pitt kehrt zurück

"Was müssen Sie denn noch wissen?", wollte Gardner von dem Reporter wissen, der sichtlich bemüht war, noch die eine oder andere Information aus den beiden Produzenten herauszukitzeln. "Wir haben Brad Pitt als Gerry Lane, er ist zurück, und David Fincher wird die Regie übernehmen." Darauf konnte dann auch der Reporter nichts mehr entgegnen.

Drehbuch zu "World War Z 2" ist noch in Arbeit

Den ersten Drehbuchentwurf verfasste Steven Knight, der auch für "No Turning Back" und "Taboo" mit Tom Hardy verantwortlich zeichnet. Das nutzte anschließend Dennis Kelly ("Utopia") als Grundlage, um die Vorlage fertigzustellen und aus "World War Z 2" eine runde Sache zu machen. Laut Jeremy Kleiner laufen die Arbeiten am Drehbuch noch, doch er und Dede Gardner seien mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden und glauben an ein erfolgreiches Skript.

Kinostart
Wann "World War Z 2" im Kino starten wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Vermutlich jedoch nicht vor 2020.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben