News

Wow! Künstler entwirft die passenden Sneaker zu Popkultur-Helden

Ob Marvel, DC oder Disney: Jeff Cole kombiniert geschickt TV- und Kinohelden mit aktuellen Nike-Modellen.
Ob Marvel, DC oder Disney: Jeff Cole kombiniert geschickt TV- und Kinohelden mit aktuellen Nike-Modellen. (©Instagram/cole 2018)

Sneaker sind schon längst kein einfaches Kleidungsstück mehr, sondern ein stylishes Accessoire, das dem Outfit das gewisse Etwas verleihen kann. Erst recht, wenn Jeff Cole seine Finger (naja, eher Farben) im Spiel hatte ...

Der Designer aus Los Angeles kombiniert nämlich geschickt aktuelle Nike-Sneaker mit den unterschiedlichsten Helden der Popkultur. Von Sonic, Pikachu und Spongebob über Tigger, Thanos und Venom bis hin zu Deadpool, den Porgs und Schneewittchen: Zu nahezu jedem Deiner (Kindheits-)Helden findest Du den passenden Schuh.

Popkultur-Helden als Schuh

Auf Instagram präsentiert Jeff Cole seine Kreationen und sorgt damit bei seinen Followern für Begeisterung. Dabei zeigt er nicht nur seine Sneaker-Designs, sondern bearbeitet zudem noch ein wenig die Marvel-, DC-, Disney- oder gar Nintendo-Helden, damit sie mit dem Schuh auch wirklich perfekt eine Einheit bilden.

Sneaker mit Photoshop entworfen

Nach eigenen Angaben verwendet Jeff Cole keine 3D-Rendering-Programme, sondern arbeitet ausschließlich mit Photoshop. Mal schnappt er sich bestehende Nike-Modelle und bearbeitet den entsprechenden Helden dazu. Oder aber er lässt sich von Helden inspirieren und passt die entsprechenden Sneaker optisch an.

Von Marvel gefeatured

Besonders beeindruckt hat ihn die Kooperation mit Marvel zum "Black Panther"-Film, wie er im Interview mit Maxim verraten hat. "Mit Marvel zusammenzuarbeiten für diesen historischen Kinostart und als offizieller Partner gefeatured zu werden, war wirklich etwas Besonderes."

Zum Schluss nun aber noch die schlechte Nachricht: Die Sneaker von Jeff Cole gibt es nicht zu kaufen. Es handelt sich dabei um Designs, die der Künstler auf Instagram gerne teilt – in die Läden werden es die Sneaker allerdings nicht schaffen. Vorerst zumindest nicht ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen